Jean-Eric Vergne

Landesflagge

Startnummer: 25
Geb.: 25.04.1990

Team: Techeetah

Über den Titelgewinn in der Britischen Formel 3 katapultierte sich Jean-Eric Vergne zu Beginn der Formel-1-Saison 2012 ins Cockpit von Toro Rosso. Trotz guter Ergebnisse - Vergne war stets auf Augenhöhe oder gar besser als seine Teamkollegen, unter anderem Daniel Ricciardo - löste der Rennstall nach der Saison 2014 den Vertrag mit dem gebürtigen Pariser auf und ersetzte ihn durch den damals 17-jährigen Max Verstappen. Nur drei Wochen nach seinem Formel-1-Aus startete Vergne erstmals für Andretti bei einem Formel-E-Lauf in Uruguay und stellte das Fahrzeug in seinem ersten Qualifying prompt auf die Pole-Position. Nach mehreren Podien, schnellsten Rennrunden und Pole-Positions für Andretti und Virgin wechselte Vergne 2016 schließlich zu Techeetah, wo der Franzose mutmaßlich selbst Anteile besitzt.

Jean-Eric Vergne

Statistik

Gefahrene Rennen:
53
Gefahrene Rennrunden:
1963
Gefahrene Renndistanz:
4416.95
 km
Gefahrene Testtage:
13
Gefahrene Testtagrunden:
677
Gefahrene Testtagdistanz:
2206.96
 km
Beste Platzierung:
1
Siege:
8
Schnellste Runden:
2
Pole-Positions:
9
FanBoost erhalten:
13
eRaces
Saison 1 (2014/15)
Saison 2 (2015/16)
Saison 3 (2016/17)
Saison 4 (2017/18)
Saison 5 (2018/19)
Saison 6 (2019/20)
Testfahrten (2018/19)
Testfahrten (2016)
Testfahrten (2017)
Rookie-Test (2018)

Meisterschaftspunkte: 130 - Rang: 1

Gefahrene Rennen:

PositionDatumTeamStreckePunkte
215.12.2018TecheetahDiriyya18
512.01.2019TecheetahMarrakesch10
1726.01.2019TecheetahSantiago0
1316.02.2019TecheetahMexiko-Stadt0
1310.03.2019TecheetahHongkong0
123.03.2019TecheetahSanya26
1413.04.2019TecheetahRom0
627.04.2019TecheetahParis8
111.05.2019TecheetahMonaco25
325.05.2019TecheetahBerlin15
122.06.2019TecheetahBern28

Verbundene Nachrichten

 

23.06.2019

Vergne nach epischem Duell mit Evans: "Ich war definitiv langsamer als Mitch"

22.06.2019

Formel E: Jean-Eric Vergne gewinnt spannenden Swiss E-Prix in Bern

22.06.2019

Formel E in Bern: Vergne holt Pole-Position, Buemi startet als Dritter

22.06.2019

Formel E in Bern: Vergne schlägt Lotterer im 1. Freien Training

09.06.2019

DS-Techeetah-Fahrer besuchen Geparden

30.05.2019

Power-Ranking: Unsere Fahrer-Bewertung nach dem Berlin E-Prix

26.05.2019

Formel E in Berlin: Lotterer hadert mit Batterie-Problem und Lucas di Grassi

25.05.2019

Di Grassi über Meister-Duell mit Vergne: "Es wird richtig hart, ihn zu schlagen"

14.05.2019

Performance-Analyse: Zahlen, Daten & Statistiken zur Formel E in Monaco

11.05.2019

Vergne & Lotterer mit Doppel-Führung in Formel E: "An unserer Freundschaft verändert sich nichts"

11.05.2019

Monaco E-Prix: Alle Strafen im Überblick

11.05.2019

Formel E: Jean-Eric Vergne siegt beim Monaco E-Prix

11.05.2019

Formel E: Jean-Eric Vergne holt Pole-Position zum Monaco E-Prix

26.04.2019

Vergne vor Heimrennen: Paris E-Prix "gewinnt nach Brand von Notre-Dame zusätzlich an Bedeutung"

14.04.2019

Lotterer: "Dachte, heute wäre mein Tag" - Vergne frustriert über Rom-Strafe

13.04.2019

Formel E in Rom: Jean-Eric Vergne im 2. Training der Schnellste

24.03.2019

Premierensieg für DS als Formel-E-Hersteller, Meister Vergne zurück im Titelkampf

23.03.2019

Sanya E-Prix: Alle Strafen im Überblick

23.03.2019

Jean-Eric Vergne gewinnt Formel-E-Rennen in Sanya

13.03.2019

Vergne schimpft über Hongkong E-Prix: "Alles, was schiefgehen konnte, ist schiefgegangen"

Saison: Saison 5 (2018/19) - Fahrer Ranking