Robin Frijns

Landesflagge

Startnummer: 4
Geb.: 07.08.1991

Team: Virgin Racing

Robin Frijns wurde 2010 Meister in der europäischen Formel BMW. 2011 sicherte sich der Niederländer den Titel im Formel Renault 2.0 Eurocup und wiederholte dieses Kunststück ein Jahr später in der Formel Renault 3.5. Anschließend arbeitete Frijns als Testfahrer in der Formel 1 und trat in der GP2 und Blancpain Endurance Series an.

Robin Frijns

Statistik

Gefahrene Rennen:
22
Gefahrene Rennrunden:
847
Gefahrene Renndistanz:
1872.15
 km
Gefahrene Testtage:
9
Gefahrene Testtagrunden:
353
Gefahrene Testtagdistanz:
1249.63
 km
Beste Platzierung:
3
Siege:
0
Schnellste Runden:
-
Pole-Positions:
-
FanBoost erhalten:
-
eRaces
Saison 1 (2014/15)
Saison 2 (2015/16)
Saison 3 (2016/17)
Saison 4 (2017/18)
Saison 5 (2018/19)
Testfahrten (2018)
Testfahrten (2016)
Testfahrten (2017)
Rookie-Test (2018)

Meisterschaftspunkte: 0 - Rang: 5

Gefahrene Rennen:

PositionDatumTeamStreckePunkte
015.12.2018Virgin RacingDiriyya0