Mitch Evans

Landesflagge

Startnummer: 20
Geb.: 24.06.1994

Team: Jaguar Racing

Mitch Evans zählt trotz seines noch immer jungen Alters zu den erfahrensten Piloten in der Formel E. Seit Saison 3 tritt der Neuseeländer mit überzeugenden Leistungen für Jaguar Racing an. Dabei stellte er bislang all seine Teamkollegen klar in den Schatten - auch Nelson Piquet jr., den ersten Meister der Formel E. Sein bestes Ergebnis war bislang der fünfte Gesamtrang in der Saison 2018/19, den er auch seinem ersten Formel-E-Sieg beim Rom E-Prix 2019 verdankte.

2007 saß Evans zum ersten Mal in einem Formelrennwagen. Ein Jahr später gewann er die Winterserie der Neuseeländischen Formel Ford. Im folgenden Jahr wurde er Vizemeister in gleich drei Formel-Ford-Serien: in Neuseeland, Australien und im australischen Bundesstaat Viktoria. Er erhielt daraufhin ein Cockpit für das Saisonfinale der Australischen Formel 3, wo er eines der beiden Rennen gewann und somit im Alter von 15 Jahren zum jüngsten Gewinner in der Geschichte der Rennserie wurde.

Evans gewann 2010 und 2011 die Toyota Racing Series - die höchste Monoposto-Klasse Neuseelands - und wurde 2010 mit nur einem Punkt Rückstand Vizemeister in der Australischen Formel 3. Es folgte der Wechsel nach Europa, wo er in der GP3 antrat. 2012 wurde er hier Meister vor Daniel Abt und Antonio Felix da Costa. Evans ging danach in der GP2 an den Start, die er 2014 als Vierter und 2015 als Fünfter abschloss. Ende 2016 debütierte er schließlich in der Formel E.

Mitch Evans

Statistik

Gefahrene Rennen:
40
Gefahrene Rennrunden:
1455
Gefahrene Renndistanz:
3233.27
 km
Gefahrene Testtage:
15
Gefahrene Testtagrunden:
664
Gefahrene Testtagdistanz:
2130.7
 km
Beste Platzierung:
1
Siege:
2
Schnellste Runden:
2
Pole-Positions:
2
FanBoost erhalten:
-
eRaces
Saison 1 (2014/15)
Saison 2 (2015/16)
Saison 3 (2016/17)
Saison 4 (2017/18)
Saison 5 (2018/19)
Saison 6 (2019/20)
Testfahrten (2019/20)
Testfahrten (2018/19)
Testfahrten (2016)
Testfahrten (2017)
Rookie-Test (2018)

Meisterschaftspunkte: 68 - Rang: 7

Gefahrene Rennen:

PositionDatumTeamStreckePunkte
1202.12.2017Jaguar RacingHongkong0
303.12.2017Jaguar RacingHongkong15
1113.01.2018Jaguar RacingMarrakesch0
703.02.2018Jaguar RacingSantiago6
603.03.2018Jaguar RacingMexiko-Stadt8
417.03.2018Jaguar RacingPunta del Este12
914.04.2018Jaguar RacingRom2
1528.04.2018Jaguar RacingParis0
619.05.2018Jaguar RacingBerlin8
710.06.2018Jaguar RacingZürich9
1914.07.2018Jaguar RacingNew York0
615.07.2018Jaguar RacingNew York8

Strafen:

RennenGrundStrafe
HongkongMaximalen Energieverbrauch überschrittenRundenzeit aus der Super-Pole gestrichen
ParisGetriebewechselRückversetzung um 10 Plätze in der Startaufstellung
ParisErgänzung zu unzureichender Strafversetzung5-Sekunden-Zeitstrafe
ZürichTempolimit unter Full-Course-Yellow nicht eingehaltenDurchfahrtsstrafe
SantiagoWechsel des Inverters10-Sekunden-Zeitstrafe beim Boxenstopp
Punta del EsteUnzulässige GewichtsverteilungRundenzeiten aus Qualifying und Super-Pole gestrichen

Verbundene Nachrichten

 

18.02.2020

Das e-Formel.de Fahrer-Rating zum Mexico City E-Prix: Evans & Felix da Costa in Bestform

16.02.2020

Video: Die Highlights vom Mexico City E-Prix

16.02.2020

Mexiko: Evans & Jaguar in Meisterform, Calado verliert Platz 9 durch Disqualifikation

15.02.2020

Formel E: Jaguar-Pilot Mitch Evans gewinnt furiosen Mexico City E-Prix

15.02.2020

Mexico City E-Prix: Alle Strafen im Überblick

24.01.2020

Jaguar in Santiago: "Hauptziel" dank Mitch Evans erreicht, Calado will aufs Podium

18.01.2020

Santiago E-Prix: Alle Strafen im Überblick

18.01.2020

Formel E in Santiago: Evans holt Pole-Position, Günther Zweiter vor Wehrlein

24.11.2019

Bird & Evans diskutieren Unfall bei Formel E in Diriyya: "Konnte niemals funktionieren"

23.11.2019

Diriyya E-Prix: Alle Strafen im Überblick

23.11.2019

Diriyya: Strafversetzungen für Vergne & Evans

22.11.2019

eTrophy: Evans gewinnt Freitagslauf in Diriyya

09.11.2019

Nach Premierensieg bereit für den Titelkampf? - Panasonic Jaguar Racing

26.09.2019

Offiziell: Mitch Evans fährt auch in Formel-E-Saison 2019/20 für Jaguar

31.07.2019

Power-Ranking: Die Gesamtwertung nach der Formel-E-Saison 2018/19

15.07.2019

Evans: Unfall mit di Grassi nach Batterieproblem "wahrscheinlich ein bisschen unnötig"

14.07.2019

Buemi beendet Sieglos-Serie, BMW gesteht Stallorder: Die Podiums-Stimmen zum Formel-E-Samstag

23.06.2019

Vergne nach epischem Duell mit Evans: "Ich war definitiv langsamer als Mitch"

02.06.2019

eTrophy-Fahrer fordern Energie-Management

24.05.2019

Formel E in Berlin: Jaguar-Pilot Mitch Evans gewinnt 1. Freies Training

Saison: Saison 4 (2017/18) - Fahrer Ranking