BREAKING
>>> Lotterer & Porsche am 1. Testtag die Schnellsten
 
28.11 - 18.00 Uhr

Alexander Sims

Landesflagge

Startnummer: 29
Geb.: 15.03.1988

Team: Mahindra Racing

Alexander Sims fährt seit Saison 5 (2018/19) als Stammfahrer für BMW in der Formel E. Während seiner Debütsaison stand der Brite überwiegend im Schatten seines Teamkollegen Antonio Felix da Costa, mit dem er in Marrakesch beim Kampf um den Sieg sogar kollidierte. Danach tat sich Sims schwer, an seine Performance vom Saisonbeginn anzuknüpfen. Erst beim Saisonfinale in New York City gelangen ihm seine erste Pole-Position und sein erstes Podiumsresultat. Die Saison schloss er auf Gesamtrang 13 ab.

Zu Beginn seiner Formelsport-Karriere belegte Sims zweimal hintereinander Platz 4 in der Formel-3-Euroserie und wurde Vizemeister in der Britischen Formel Renault. 2011 wurde er Gesamtsechster in der GP3-Serie. 2013 kehrte Sims noch einmal für eine halbe Saison in die GP3 zurück, wo er mit einem Sieg und zwei zweiten Plätzen am Saisonende Platz 8 belegte.

Nach seiner Zeit im Formelsport bestritt Sims überwiegend Langstreckenrennen: zunächst in der LMP2, später dann in der GT3-Kategorie. Hier gewann er 2016 gemeinsam mit Philipp Eng und Maxime Martin das 24-Stunden-Rennen von Spa-Francorchamps in einem BMW M6 GT3. 2017 wurde er zudem gemeinsam mit Bill Auberlen Vizemeister in der Kategorie GT Le Mans der WeatherTech SportsCar Championship. Außerdem absolvierte Sims mehrere Gaststarts in der GP3-Serie sowie in der Formel 3.

Bereits vor der Saison 2017/18 wurde Sims als möglicher Kandidat für das schon damals von BMW unterstützte Andretti-Team gehandelt. Stammfahrer wurde jedoch zunächst Tom Blomqvist, der in der Formel E allerdings nicht überzeugen konnte. Sims musste sich vorerst mit dem Posten des Testfahrers zufriedengeben, bevor er Ende 2018 schließlich ein Cockpit erhielt.

Alexander Sims

Statistik

Gefahrene Rennen:
24
Gefahrene Rennrunden:
774
Gefahrene Renndistanz:
1808.3
 km
Gefahrene Testtage:
11
Gefahrene Testtagrunden:
412
Gefahrene Testtagdistanz:
1210.27
 km
Beste Platzierung:
1
Siege:
1
Schnellste Runden:
1
Pole-Positions:
3
FanBoost erhalten:
-
eRaces
Saison 1 (2014/15)
Saison 2 (2015/16)
Saison 3 (2016/17)
Saison 4 (2017/18)
Saison 5 (2018/19)
Saison 6 (2019/20)
Saison 7 (2021)
Testfahrten (2020/21)
Testfahrten (2019/20)
Testfahrten (2018/19)
Testfahrten (2016)
Testfahrten (2017)
Rookie-Test (2018)

Rang: 5

Gefahrene Testrunden:

PositionDatumTeamStreckeZeit VormittagZeit Nachmittag
028.11.2020Mahindra RacingValencia1:18.3551:12.705

Verbundene Nachrichten

 

25.11.2020

Mahindra verpflichtet Alex Lynn für Formel-E-Saison 2021 & präsentiert neues Auto

20.10.2020

Alex Sims über Formel-E-Teamwechsel: "Mahindra aus mehreren Gründen eine starke Wahl"

04.09.2020

Fahrerkader-Analyse: Wer startet 2021 anstelle von Sims für BMW?

25.08.2020

ePod (Episode 165): Alles auf Jamaika

19.08.2020

Alexander Sims ersetzt Jerome d'Ambrosio bei Mahindra, BMW verlängert Vertrag mit Max Günther

15.08.2020

"Ziemlich bitter" - BMW verspielt vielversprechenden Saisonstart mit 4 "Nullern" in Berlin

08.08.2020

Sette Camara nimmt Schuld für Massencrash auf sich: "Ganz klar mein Fehler"

06.08.2020

Berlin E-Prix (2/6): Alle Strafen im Überblick

12.05.2020

Günther & Sims im Doppel-Interview: "Auch permanente Rennstrecken können helfen"

14.04.2020

BMW-Pilot Sims setzt sich für guten Zweck ein

20.02.2020

BMW-Teamchef Griffiths lobt Sims' Aufholjagd in Mexiko: "Seine Leistung war außergewöhnlich"

14.02.2020

Mexiko: Fahrer erklären spezielle Herausforderungen der neuen Formel-E-Strecke

17.01.2020

BMW-Pilot Alex Sims "ehrgeizig genug, um einen weiteren Sieg als Ziel zu setzen"

23.11.2019

Sims, Günther & BMW feiern Doppelsieg in Diriyya: "Ein absolutes Traum-Rennen"

23.11.2019

Diriyya E-Prix: Alle Strafen im Überblick

23.11.2019

Formel E in Diriyya: BMW-Pilot Alex Sims feiert Premierensieg in Saudi-Arabien

23.11.2019

Formel E in Diriyya: Sims & BMW holen sich auch am Samstag die Pole-Position

22.11.2019

Formel E in Diriyya: Pole-Position für BMW, dahinter 3 Mercedes-Fahrzeuge!

21.11.2019

Formel E: Max Günther & BMW wollen mit "Topergebnis in die Saison starten"

13.11.2019

Nach Valencia erneut Favorit? - BMW i Andretti Motorsport