Neueste Kurzmeldungen

Formel E: Marchionne bringt Maserati ins Spiel

Sergio Marchionne, Vorstandsvorsitzender des FIAT-Chrysler-Konzerns, sieht seine italienische Sportwagenmarke Maserati möglicherweise künftig in der Formel E. Im Rahmen des Formel-1-Grand-Prix in China nannte er die Elektroserie gegenüber 'La Repubblica' eine ...

Rang 10 für Felix da Costa beim VLN-Debüt

Antonio Felix da Costa hat seinen ersten Renneinsatz im BMW M6 GT3 auf der Nürburgring-Nordschleife erfolgreich absolviert. Beim zweiten Lauf der VLN-Langstreckenmeisterschaft fuhr der BMW-Werksfahrer im Qualifying die sechstbeste Zeit ...

Paris ePrix: Auftakt zum Ticket-Vorverkauf

Der Kartenvorverkauf für den Paris ePrix ist gestartet. Die Eintrittskarten für das Rennen unter dem Eiffelturm kosten im Normalpreis 55 Euro und sind damit sechs Euro teurer als die Tickets ...

Merhi: Formel-E-Vorbereitung "ab September"

Der ehemalige Formel-1-Pilot Roberto Merhi (15 Grands Prix für Manor in der Saison 2015) scheint sich recht sicher zu sein, zur vierten Saison in die Formel E zu wechseln. So ...

Brit. Gesetz erleichtert Formel-E-Rennen

Das britische Parlament hat einen Zusatzartikel im englischen Straßenverkehrsgesetz (Road Traffic Act) beschlossen, der die Durchführung von Straßenrennen erleichtert. Das betrifft vor allem den Verwaltungsakt. Bisher mussten Rennen auf abgesperrten ...

ePod (Episode 25): Rennen zur Geisterstunde

Kaum ist die Live-Episode zum Mexico City ePrix durch, ist es auch schon wieder Zeit, einen Blick auf die Woche danach zu werfen. Neben den Fake-News rund um BMW hat ...

David Beckmann: "Gut, dass es Formel E gibt"

David Beckmann zählt aktuell zu den talentiertesten jungen Rennfahrern in Deutschland. In der neuen Formel-3-Saison, die am nächsten Wochenende in Silverstone beginnt, tritt der 16-Jährige als jüngster Teilnehmer unter anderem ...

Electric GT modifiziert Rennkalender erheblich

Die erste Saison der Electric GT wird nicht wie bisher geplant im August 2017 beginnen, sondern erst im November. Das bestätigte die neue Rennserie am Donnerstagnachmittag, indem sie einen groben ...

Mumm ernennt Formel-E-Botschafter

Die Formel-E-Fahrer Nelson Piquet jr. (NextEV) und Lucas di Grassi (ABT) wurden am vergangenen Wochenende als Botschafter des Champagner-Hauses Mumm vorgestellt. Die beiden Brasilianer vertreten die Marke, die die Formel ...

ePod (Episode 24): Mexico Madness

Ein Wahnsinns-Rennen liegt hinter uns, der Mexico City ePrix war wirklich ganz große Unterhaltung. Wir blicken zurück auf das Rennwochenende und analysieren Team für Team, Fahrer für Fahrer und jedes ...

Gutierrez-Showrun in Mexiko im Video

Schon vor dem Freitags-Shakedown in Mexiko-Stadt durfte Techeetah-Rookie Esteban Gutierrez erste Formel-E-Luft schnuppern. Am Montag vor dem Rennen organisierte sein Team einen Showrun im Zentrum der mexikanischen Hauptstadt für den ...

Zeitstrafe: D'Ambrosio verliert Platz 13

Jerome d'Ambrosio wurde von der Rennleitung nach dem Mexico City ePrix bestraft. Da der Belgier die Schikane in Kurve 3 abkürzte und vor seiner Rückkehr auf die Strecke nicht anhielt, ...

Power-Ranking: Unsere Fahrer-Bewertung nach dem New York E-Prix

Mit einem spannenden E-Prix-Wochenende in New York City beschloss die Formel E vor wenigen Tagen am "Big Apple" ihre bislang vielleicht spannendste Saison. Trotz zweier enttäuschender Rennen konnte der Franzose Jean-Eric Vergne dabei ...


von Tobias Bluhm

Gouverneur verkündet Jakarta E-Prix 2020 - Formel E rudert zurück

Große Überraschung beim New York City E-Prix: Im Rahmen des Saisonfinales am vergangenen Wochenende ist mit Jakarta eine ganz neue Stadt auf dem Radar für Saison 6 aufgetaucht. Nachdem sich in den letzten ...


von Tobias Wirtz

BMW beendet 1. Formel-E-Saison mit Doppelpodium - Sims empfiehlt sich

Das deutsche Formel-E-Team BMW i Andretti Motorsport hat die Saison 2018/19 mit zwei Podiumsergebnissen auf einem Hoch abgeschlossen. Alexander Sims sicherte sich beim New York City E-Prix am Steuer des BMW iFE.18 den ...


von Timo Pape