Neueste Kurzmeldungen

Weltsignal: Haven kommentiert statt Nicholls

Das offizielle Weltsignal der Formel E bekommt einen neuen englischen Kommentator. Martin Haven, dem britischen Publikum von Eurosport-Übertragungen bekannt, nimmt den Platz von Jack Nicholls ein. Der charismatische Brite hatte ...

#FlashbackFriday: "Es war einmal…"

Im heutigen #FlashbackFriday präsentieren wir euch ein Video aus dem Archiv der Formel E. In nur anderthalb Minuten wurden in diesem "Draw my Life"-artigen Clip auf dem YouTube-Kanal der Serie ...

Dragon zeigt neue Lackierung am 6. Oktober

Faraday Future Dragon Racing wird als vorletztes Team der Formel E seinen neuen Look für Saison drei präsentieren. Wie die US-Amerikaner via Twitter verrieten, wird der 701-EV am 6. Oktober ...

Renault bringt Formel E erstmals auf die Straße

Renault hat auf dem Pariser Autosalon sein elektrisches Konzeptfahrzeug "TreZor" vorgestellt. Das Besondere: Beim E-Flitzer greifen die Franzosen auf jenen Antriebsstrang zurück, der in der Formel E erprobt wurde und weiterhin ...

VIDEO: Eine Simulator-Runde in Hongkong

In gut anderthalb Wochen startet die neue Formel-E-Saison. Erstmals hat es auch die Metropole Hongkong, die bereits vor der ersten Saison als sicherer Austragungsort galt, in den Rennkalender geschafft. Sie bildet ...

Neuer "Power Ramp Down" ab Saison 3

Mit dem Start der neuen Formel-E-Saison am 9. Oktober in Hongkong gelten eine Reihe neuer Regeln für die Elektroserie. Wie der FIA-Welt-Motorsport-Rat am Mittwoch in Paris beschloss, sollen Fahrer, die ...

Venturi präsentiert sich fürstlich in Monaco

Das Formel-E-Team Venturi hat am Montag seinen offiziellen Saison-Launch im Fürstentum Monaco abgehalten. Neben einer öffentlichen Präsentation mit Medienvertretern durfte sich der monegassische Rennstall auch über den Besuch von Prinz Albert ...

FIA-Berufungsgericht lehnt Dragon-Einspruch ab

Das FIA-Berufungsgericht in Paris hat den Einspruch von Dragon Racing gegen das Rennergebnis aus London abgelehnt. Der US-amerikanische Rennstall hatte nach dem Saisonfinale in der britischen Hauptstadt gegen die nachträglichen Strafen protestiert, ...

FanBoost für Hong Kong ePrix freigeschaltet

Ab sofort könnt ihr wieder für eure Lieblingsfahrer abstimmen. Die Formel E hat am Montag, also knapp zwei Wochen vor Saisonstart, das FanBoost-Voting für den Hong Kong ePrix eröffnet. Wie ...

FanBoost-Format bleibt unverändert

Das Format des FanBoost-Votings bleibt in der dritten Formel-E-Saison unverändert. Das teilte der Digitalbeauftragte der Serie, Tom Halls, am Sonntagabend via Twitter mit. "Das Format ist dasselbe wie im vergangenen ...

Formel E: Das Rahmenprogramm in Hongkong

Konzerte, Boxkämpfe, Rahmenrennen, Informationsveranstaltungen und teure Dinner. Ein derart großes Programm, das sich in Hongkong über zwei komplette Tage erstreckt, gab es im Rahmen eines Formel-E-Rennens noch nie. Die Großstadt ...

Rosenqvist bester DTM-Mercedes-Pilot in Ungarn

Felix Rosenqvist kommt in der DTM immer besser in Schwung. Der 24-Jährige beendete das erste Rennen auf dem Hungaroring auf Position acht. Der schwedische DTM-Rookie fuhr damit an seinem dritten ...

Frijns schlägt Bird mit 2. Saisonsieg & sichert Virgin Gesamtrang 3

Robin Frijns hat seine erste Formel-E-Saison als Virgin-Fahrer (vormals Andretti) auf einem starken vierten Gesamtrang beendet. Der Niederländer sicherte sich am Sonntag in New York nach dem Regenchaos von Paris seinen zweiten Saisonsieg. ...


von Timo Pape

Evans: Unfall mit di Grassi nach Batterieproblem "wahrscheinlich ein bisschen unnötig"

In der allerletzten Runde der fünften Formel-E-Saison schepperte es in New York noch einmal gehörig: Mitch Evans und Lucas di Grassi kollidierten im Kampf um Position 7 auf dem Weg in Kurve 11 und trugen jeweils erhebliche Schäden ...


von Timo Pape

Titelgewinn mit Beigeschmack: Vergne trotz Funk-Skandal mit Konsequenzen Formel-E-Meister

Trotz eines bizarren Funk-Skandals darf sich Jean-Eric Vergne nach dem Formel-E-Finale in New York als erster Fahrer, dem eine Titelverteidigung in der Elektroserie gelungen ist, feiern lassen. Dem Franzosen reichte am Sonntagabend deutscher ...


von Tobias Bluhm