Berlin E-Prix (4/6): Alle Strafen im Überblick

Erneut waren die Rennkommissare der Formel E dafür zuständig, die Einhaltung der Regeln zu überwachen. Im Falle eines Verstoßes gegen das Technische oder Sportliche Reglement sprechen sie Strafen aus. In diesem Artikel findest du eine Auflistung aller Entscheidungen der Rennleitung im Rahmen des vierten Rennens beim Berlin E-Prix 2020.

Strafen im Vorfeld von Lauf 4 des Berlin E-Prix

  • Sergio Sette Camara erhielt eine Rückversetzungsstrafe um drei Plätze in der Startaufstellung des Sonntagsrennens für das Verursachen einer Kollision mit James Calado im Rennen am Samstag.

Strafen im Rennen

  • Maximilian Günther erhielt eine Rückversetzungsstrafe um drei Startplätze für das nächste Formel-E-Rennen am Mittwoch. Er hatte im Rennen eine Kollision mit Oliver Turvey verursacht, in deren Folge er selbst ausschied.
von Tobias Wirtz 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Team Sonnenwagen Aachen holt mit Würth-Elektronik-Technik Platz 5 in Zolder

Anzeige | Das von der Würth Elektronik eiSos GmbH & Co. KG unterstützte Team Sonnenwagen Aachen hat am 19. und 20. September mit Erfolg an der iLumen European Solar Challenge (iESC) teilgenommen. Das einzige deutsche Team in der Challenger ...


von Timo Pape

Audi präsentiert neues Formel-E-Auto mit erstem komplett selbstentwickelten Antrieb

Das deutsche Formel-E-Team Audi Sport ABT Schaeffler hat seinen neuen Elektro-Rennwagen für die kommende Saison 2021 vorgestellt. Der "Audi e-tron FE07" kann optisch kaum überraschen, soll aber eine Gesamteffizienz von über 95 Prozent erreichen. Die neue Motor-Generator-Unit "Audi ...


von Timo Pape

Formel E: DS Techeetah zeigt neue Lackierung & bestätigt Felix da Costa/Vergne für 2021

DS Techeetah wird auch im nächsten Jahr mit Antonio Felix da Costa und Jean-Eric Vergne in der Formel E starten. Das chinesisch-französische Team bestätigte die Vertragsverlängerung für beide Fahrer am Mittwochnachmittag und präsentierte zugleich die Fahrzeuglackierung für 2021. ...


von Tobias Bluhm