Conway zuversichtlich, bei Venturi zu bleiben

Venturi-Pilot Mike Conway ist nach wie vor nicht für Saison drei bestätigt, glaubt jedoch, dass er auch weiterhin Formel E fahren wird: "Wir stecken noch immer mitten in den Gesprächen, aber ich bin zuversichtlich, dass ich auch in Saison drei für Venturi fahren werde", sagt Conway gegenüber 'Formula E Zone'. Fahren durfte der Brite das neue Auto allerdings noch nicht... "aber Stephane hat mir schon gutes Feedback gegeben. Ich bin sicher, es geht voran in der nächsten Saison." Conway sammelte in Saison zwei nur sieben Meisterschaftspunkte.

von Timo Pape 

Zurück

Saisonstart in Saudi-Arabien: Die große Formel-E-Vorschau zum Diriyya E-Prix 2019

Die lange Sommerpause der Formel E ist endlich vorbei: Mit dem Diriyya E-Prix 2019 startet die elektrische Rennserie am kommenden Freitag und Samstag in ihre sechste Saison. Bei den zwei Auftaktrennen in Saudi-Arabien feiern unter anderem die neuen ...


von Tobias Bluhm

Neue Fahrer, neues Glück? - GEOX Dragon

Der zwölfte und damit finale Teil unserer großen Teamvorstellungsrunde auf e-Formel.de dreht sich um den Rennstall mit Sitz in der Weltstadt Los Angeles, der mit zwei Formel-E-erfahrene Neulingen antreten wird: GEOX Dragon.


von Tobias Wirtz

Mission Titelverteidigung - DS Techeetah

Im elften und vorletzten Teil unserer großen Teamvorstellungsrunde auf e-Formel.de geht es heute um den Titelverteidiger in der Teamwertung, der mit Jean-Eric Vergne zudem zweimal in Folge den Fahrertitel in der Formel E holen konnte: DS Techeetah.


von Tobias Wirtz