Die Quali-Gruppen von Zürich im Überblick

Für den Zürich E-Prix wurde am späten Freitagnachmittag die Reihenfolge der Qualifying-Gruppen ausgelost. Die Gruppen werden - genau wie immer - anhand der Fahrerwertung zusammengestellt. Die Auslosung hat ergeben, dass die Top 5 der Meisterschaft direkt in Gruppe 1 antreten, die tendenziell die schlechtesten Grip-Eigenschaften bietet.

Es folgen die Piloten auf den Plätzen 6 bis 10, bevor die Fahrer auf den Positionen 11 bis 15 auf die Strecke gehen. Aus deutscher Sicht sind Gruppe 1 mit Daniel Abt, Gruppe 2 mit Andre Lotterer und Gruppe 3 mit Maro Engel und Nick Heidfeld besonders interessant.

Das Qualifying von Zürich beginnt am Sonntag um 14 Uhr. Übertragen wird die Session im deutschen TV leider nicht, du kannst sie aber auch wie immer in unserem LGT Live-Ticker verfolgen. Wir berichten den ganzen Tag live für dich von der Strecke.

von Tobias Wirtz 

Zurück

Vergne-France-New-York

Formel-1-Team offenbar interessiert an Formel-E-Meister Vergne

Jean-Eric Vergne wurde offenbar von einem Formel-1-Team bezüglich eines Cockpits in der Saison 2019 kontaktiert. Das berichtet 'Crash.net'. Der Franzose, der sich erst im Juli den Titel in der Formel E sicherte, verriet ...


von Tobias Bluhm

Fernando-Alonso-Formula-E

Kommentar: Formel E wäre eine gute Option für Fernando Alonso

"Und herzlich willkommen in der Formel E", schrieb Venturi-Neuling Felipe Massa am Mittwoch auf seinem Instagram-Kanal und richtete sich damit direkt an seinen alten Formel-1-Gefährten Fernando Alonso, der am selben Tag überraschend seinen ...


von Timo Pape

Alejandro-Agag-Jean-Todt-Rome-Formula-E

Neues Formel-E-Auto nicht Agags Design-Favorit: "Das war Jean Todts Wahl"

Die Vorstellung des neuen Formel-E-Autos im vergangenen März hat die Motorsportwelt erschüttert. Wie angekündigt schlug die Elektromeisterschaft mit dem sogenannten Gen2-Fahrzeug optisch einen völlig neuen Weg ein: kein Heckflügel mehr, dafür ein übergroßer ...


von Timo Pape