Die Quali-Gruppen von Zürich im Überblick

Für den Zürich E-Prix wurde am späten Freitagnachmittag die Reihenfolge der Qualifying-Gruppen ausgelost. Die Gruppen werden - genau wie immer - anhand der Fahrerwertung zusammengestellt. Die Auslosung hat ergeben, dass die Top 5 der Meisterschaft direkt in Gruppe 1 antreten, die tendenziell die schlechtesten Grip-Eigenschaften bietet.

Es folgen die Piloten auf den Plätzen 6 bis 10, bevor die Fahrer auf den Positionen 11 bis 15 auf die Strecke gehen. Aus deutscher Sicht sind Gruppe 1 mit Daniel Abt, Gruppe 2 mit Andre Lotterer und Gruppe 3 mit Maro Engel und Nick Heidfeld besonders interessant.

Das Qualifying von Zürich beginnt am Sonntag um 14 Uhr. Übertragen wird die Session im deutschen TV leider nicht, du kannst sie aber auch wie immer in unserem LGT Live-Ticker verfolgen. Wir berichten den ganzen Tag live für dich von der Strecke.

von Tobias Wirtz 

Zurück

Jerome-d'Ambrosio-Dragon-Formula-E-Zurich

Agag bestätigt Interesse von US-Herstellern, Ford wägt Formel E gegen Rallyecross ab

Die Formel E kann sich vor interessierten Herstellern kaum retten. Das betrifft vor allem die OEMs hierzulande. Ab Saison 6 (Ende 2019) treten mit Audi, BMW, Mercedes und Porsche gleich vier deutsche Giganten ...


von Timo Pape

Nelson-Piquet-Junior-Jaguar-Roma

Evans & Piquet jr.: Jaguar bestätigt Fahrerpaarung für Formel-E-Saison 2018/19

Mitch Evans und Nelson Piquet jr. werden auch in der kommenden Saison für das Team Panasonic Jaguar Racing in der Formel E antreten. Das bestätigte das Team am Mittwochnachmittag bei 'e-racing365'. Die Briten ...


von Tobias Bluhm

Maro-Engel-Formula-E-Trackwalk

Maro Engel im Portrait: Der Mann mit dem Gang

Der Weg durch eine Boxengasse in der Formel E ist lang. Immerhin 40 Autos stehen hier in den Garagen bereit - doppelt so viele wie in der Formel 1. Egal ob in Marokko, Uruguay oder Deutschland - ...


von Tobias Bluhm