Die Quali-Gruppen von Zürich im Überblick

Für den Zürich E-Prix wurde am späten Freitagnachmittag die Reihenfolge der Qualifying-Gruppen ausgelost. Die Gruppen werden - genau wie immer - anhand der Fahrerwertung zusammengestellt. Die Auslosung hat ergeben, dass die Top 5 der Meisterschaft direkt in Gruppe 1 antreten, die tendenziell die schlechtesten Grip-Eigenschaften bietet.

Es folgen die Piloten auf den Plätzen 6 bis 10, bevor die Fahrer auf den Positionen 11 bis 15 auf die Strecke gehen. Aus deutscher Sicht sind Gruppe 1 mit Daniel Abt, Gruppe 2 mit Andre Lotterer und Gruppe 3 mit Maro Engel und Nick Heidfeld besonders interessant.

Das Qualifying von Zürich beginnt am Sonntag um 14 Uhr. Übertragen wird die Session im deutschen TV leider nicht, du kannst sie aber auch wie immer in unserem LGT Live-Ticker verfolgen. Wir berichten den ganzen Tag live für dich von der Strecke.

von Tobias Wirtz 

Zurück

Regeländerung vertagt: In Saison 5 kein Bonuspunkt für Effizienz in der Formel E

Die für die kommende Saison angekündigte Einführung eines Bonuspunktes für effizientes Fahren wird es vorerst nicht geben. Dies berichtet 'Motorsport.com'. Die Planungen hatten vorgesehen, dass der Fahrer unter den ersten Fünf, der am ...


von Tobias Wirtz

Performance-Analyse Valencia: Vergne Schnellster, BMW mit weißer Weste

Die Pre-Season-Testfahrten der Formel E in Valencia - die erste und gleichzeitig letzte Standortbestimmung der Teams mit ihren neuen Fahrzeugen vor dem Saisonauftakt 2018/19 in Diriyya - liegen hinter uns. Wie schon im ...


von Tobias Wirtz

Alexander-Sims-Antonio-Felix-da-Costa

Plötzlich Favorit? BMW setzt Ausrufezeichen bei Formel-E-Testfahrten von Valencia

Gelungener Abschluss einer intensiven Woche: Am dritten und letzten Tag der Formel-E-Testfahrten in Valencia ging die Bestzeit wie schon am Dienstag und Mittwoch an einen Fahrer von BMW i Andretti Motorsport. Die Münchener, die vor ihrer ersten Saison ...


von Erich Hirsch