Dragon holt Robb Report als Partner an Bord

Die Sponsoring-News in der Formel E nehmen kein Ende. Vor dem Buenos Aires ePrix (Samstag) hat auch Faraday Future Dragon Racing mit Robb Report einen neuen Partner vorgestellt. Der Schriftzug des Luxus- und Lifestyle-Magazins ziert ab sofort das Formel-E-Auto des US-Rennstalls. Dragon-Besitzer Jay Penske hatte Robb Report vor einiger Zeit aufgekauft und in sein Unternehmen Penske Media Corporation (PMC) eingegliedert.

Foto: Robb Report

von Timo Pape 

Zurück

Formel E in Marrakesch: Felix da Costa gewinnt 1. Freies Training

DS-Pilot Antonio Felix da Costa hat das 1. Freie Training der Formel E in Marrakesch für sich entschieden. Mit zwei Sektorenbestzeiten setzte er sich wenige Sekunden vor Schluss gegen den Gesamtführenden Mitch Evans im Jaguar durch. Dritter wurde ...


von Timo Pape

Formel E in Marrakesch: Das 1. Freie Training im Live-Stream

Das fünfte Rennwochenende der Formel-E-Saison 2019/20 steht kurz bevor: Mit dem 1. Freien Training startet die Elektroserie am Freitag um 16:45 Uhr zur ersten Session des Wochenendes auf dem Circuit International Automobile Moulay el Hassan in Marrakesch.


von Tobias Bluhm

Formel-E-Fahrer erklären Herausforderung Marrakesch: "Der Kurs hat es in sich"

Beim Marrakesch E-Prix am Samstag erwartet die Fahrer die nächste untypische Formel-E-Strecke: Der 2,971 Kilometer lange Circuit International Automobile Moulay El Hassan gilt als teilweise permanente Rennstrecke und wartet mit deutlich weniger Bodenwellen sowie einem Mix aus unterschiedlichen ...


von Timo Pape