ERA absolviert 1. öffentl. Shakedown in Zolder

Die geplante Elektro-Junioren-Rennserie "Electric Racing Academy" (ERA) hat einen ersten öffentlichen Shakedown absolviert. Vor den Augen internationaler Medienvertreter und interessierter Teams zeigte das belgische Konsortium am Montag an der Rennstrecke in Zolder, die der Serie als Basis dient, das Formel-4-Fahrzeug von Dome, das ausschließlich mit Elektro-Power angetrieben wird.

Ziel der ERA ist es, Nachwuchstalenten einen preisgünstigen und leicht zugänglichen Einstieg in den elektrischen Motorsport zu ermöglichen. Bereits im Sommer 2020 soll das erste Rennen stattfinden, ehe sich im September und Oktober Rennwochenenden auf Strecken in Belgien, den Niederlanden und dem Vereinigten Königreich anschließen sollen.

Die Fahrzeuge werden von einem 130 kW starken Standard-Elektromotor angetrieben, der mit Energie aus einer 24-kWh-Batterie gespeist wird. In einer eigenen "Innovation Class" werden allerdings auch Fahrzeuge mit eigenen Batterie- und Motoren-Konzepten zugelassen.

Fotos: ERA Championship (Twitter)

von Tobias Bluhm 

Zurück

Nissan bejubelt Buemi-Podium in Mexiko: "Wiedergutmachung für verpasste Chance 2019"

Sebastien Buemi und Nissan e.dams haben sich am vergangenen Rennwochenende in Mexiko-Stadt mit dem dritten Platz zurückgemeldet: Es war das erste Podium für das französisch-japanische Team seit dem New York E-Prix 2019. Teamkollege Oliver Rowland sicherte sich sein ...


von Svenja König

Müller durch Ablenkung verunfallt: "Waren bereit, den Kampf mit den großen Jungs aufzunehmen"

Trotz vielversprechender Ausgangslage mit den Startplätzen 7 und 13 blieb das Team von Geox Dragon beim vierten Formel-E-Saisonlauf bereits zum dritten Mal ohne Punkte. Nico Müller crashte bereits in Runde 3. Sein Teamkollege Brendon Hartley sah die Zielflagge ...


von Tobias Wirtz

"Pure ETCR": Neue Elektrorennserie mit radikalem Rennformat vorgestellt

Am Mittwoch wurde die neue rein elektrische Tourenwagenserie "Pure ETCR" bei einem Eurosport-Event in Paris vorgestellt. Das Konzept einer elektrischen TCR-Serie wurde erstmals im Februar 2018 präsentiert, nun steht die Rennserie. Eurosport Events ist als Tochter von Discovery Veranstalter der Pure ...


von Svenja König