FANBOOST-Voting für New York eröffnet

Die Formel E hat das FANBOOST-Voting für den New York E-Prix am kommenden Samstag eröffnet. Ab sofort kannst du wieder online für deinen Lieblingsfahrer abstimmen, um ihm einen Energieschub von 100 kJ im Rennen zu schenken - seit Beginn der vierten Saison mit einem Leistungsoutput zwischen 190 und 200 kW. Die drei Fahrer mit den meisten Stimmen erhalten am Ende die Überhol- beziehungsweise Verteidigungshilfe in ihrem zweiten Formel-E-Fahrzeug.

Formel-E-Begeisterte aus aller Welt können über die offizielle FANBOOST-Seite, die Formel-E-App oder per Hashtag über Twitter abstimmen. Je Kanal ist eine Stimme pro Tag erlaubt.

Mehr Informationen zum Thema FANSBOOST erhältst du auf unserer FANBOOST-Informations-Seite. Das Voting endet wie gewohnt sechs Minuten nach Rennstart.

von Timo Pape 

Zurück

BMW-Pilot Felix da Costa: "Energieeffizienz wird sehr große Rolle spielen"

Zwei Wochen nach dem Gastspiel in der chinesischen Sonderverwaltungszone Hongkong feiert die Formel E mit dem Sanya E-Prix ihre Premiere auf der südchinesischen Insel Hainan. Das deutsche Team BMW i Andretti Motorsport will ...


von Erich Hirsch

Foto-Galerie: So läuft der Aufbau der Formel-E-Strecke in Sanya

Der Countdown zum China-Comeback der Formel E läuft. Am kommenden Samstag startet in Sanya das sechste Rennwochenende der Formel-E-Saison 2018/19. Vor den Fans liegt erneut ein packender E-Prix: Die Meisterschaft ist nach dem Rennen ...


von Tobias Bluhm

Zurück im Reich der Mitte: Die Formel-E-Vorschau zum Sanya E-Prix 2019

Zum ersten Mal seit rund dreieinhalb Jahren kehrt die Formel E am kommenden Wochenende nach China zurück. Dabei wird allerdings nicht die Hauptstadt Peking, in der 2014 unter anderem der erste E-Prix in ...


von Tobias Bluhm