Formulino E mit Stand auf der IAA

Formulino E goes IAA: Auf der Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt haben deutsche Fans erstmals die Chance, mit dem Nachwuchs-Elektrorennwagen auf Tuchfühlung zu gehen. Zwischen dem 12. und 15. September stellt Punch Powertrain, das federführende Unternehmen hinter Formulino E, den Boliden am Stand A09 in Halle 4.1 aus.

Der vollelektrische Junioren-Rennwagen - ein Gemeinschaftswerk von Punch Powertrain, Dallara, Prospeed Engineering, ACT und HERONsports - hatte seine Premierenvorstellung Anfang dieses Jahres in Genf. Nun also der zweite große Auftritt. Umfassende Informationen zum aktuellen Entwicklungsstand der künftigen Elektro-Nachwuchsserie findest du in unserem kürzlich veröffentlichten Exklusiv-Artikel zu Formulino E.

von Timo Pape 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Formel E: Jerome d'Ambrosio beendet aktive Karriere & wird Co-Teamchef bei Venturi

Der mehrfache Formel-E-Sieger und ehemalige Mahindra-Fahrer Jerome d'Ambrosio hat seine aktive Rennfahrerkarriere beendet. Wie der 34-Jährige am Freitagnachmittag bekannt gab, habe er sich nach dem Berlin E-Prix dazu entschieden, den Helm an den Nagel zu hängen. Dem Motorsport ...


von Tobias Bluhm

Offiziell: BMW verpflichtet Jake Dennis für Formel-E-Saison 2021

BMW hat am Freitagnachmittag seinen zweiten Piloten für die Formel-E-Weltmeisterschaft 2021 bekannt gegeben. Der Brite Jake Dennis wird an der Seite von Maximilian Günther für BMW i Andretti Motorsport an den Start gehen und somit Nachfolger seines Landsmannes ...


von Tobias Wirtz

Formel-E-Meister Antonio Felix da Costa: "Verdanke Jean-Eric Vergne sehr viel"

Bei DS Techeetah laufen die Vorbereitungen auf das Motorsport-Jahr 2021 bereits jetzt auf Hochtouren. Während Jean-Eric Vergne kürzlich den Extreme-E-Testfahrten in Südfrankreich beiwohnte, absolvierte sein Teamkollege Antonio Felix da Costa die obligatorische Sitzanpassung für die nächste Formel-E-Saison. Im ...


von Tobias Bluhm