Gewinnspiel: Formel-E-Finale im Autokino

Das Formel-E-Finale in Berlin rückt immer näher. Aufgrund der Coronavirus-Pandemie sind in diesem Jahr leider keine Zuschauer an der Rennstrecke erlaubt. Dennoch gibt es durchaus Möglichkeiten, um den Berlin E-Prix zu verfolgen.

Wie wäre es zum Beispiel mit einem Public Viewing im Autokino? e-Formel.de verlost in diesem Jahr ein besonderes Erlebnis: Unter allen Leserinnen und Lesern verteilen wir insgesamt sechs Eintrittskarten für das "Carrona"-Autokino am Berliner Olympiastadion, wo in diesem Jahr alle Rennen des Formel-E-Finals auf der großen Leinwand ausgestrahlt werden. Wichtig dabei: Die Zufahrt ist nur mit einem Elektro- oder Hybrid-Auto erlaubt. Daher stellt BMW dir für die Veranstaltung von 17 bis 22 Uhr einen BMW i3 zur Verfügung, um aus der Berliner Innenstadt zum Olympiastadion zu gelangen.

Die Teilnahme ermöglichen wir dir in diesem Jahr wahlweise über unsere Twitter- und Facebook-Kanäle. Dort findest du weitere Informationen zum Gewinnspiel. Teilnehmen dürfen alle Personen ab 18 Jahren, allerdings können wir möglicherweise entstehende Kosten für die Anreise nach Berlin nicht übernehmen. Einsendeschluss ist Dienstag, der 4. August, um 12:00 Uhr MESZ. Die Gewinner werden anschließend per Direktnachricht von uns kontaktiert.

Berlin E-Prix im Autokino: Alle Informationen im Überblick

  • Veranstaltungsort: Carrona Autokino - Trakehner Allee 7a - 14053 Berlin
  • Termine: 5./6. August, 8./9. August, 12./13. August
  • Einlass ab 17:30 Uhr, Rennstart ab 19:00 Uhr
  • Vor Ort sind Speisen und Getränke erhältlich, zudem gibt es ein Entertainment-Programm vor dem Rennstart, unter anderem mit Fothamockaz (Tanzgruppe) und Livemusik/DJs.
  • Weitere Informationen zur Veranstaltung findest du auf der Webseite des Zoo Palast Berlin.

Wir drücken die Daumen und wünschen viel Spaß!

von Tobias Bluhm 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Extreme E: Rallye-Legende Carlos Sainz & Laia Sanz fahren für "Acciona Sainz XE Team"

Der spanische Elektromobilitätsspezialist QEV hat sein Team für die Debütsaison der Extreme E umbenannt und vorgestellt: Carlos Sainz, zweifacher Rallye-Weltmeister und dreifacher Sieger der Rallye Dakar, sowie Laia Sanz, zehnfache Gewinnerin in der Frauen-Motorradwertung der Rallye Dakar, werden ...


von Tobias Wirtz

Offiziell: Audi bestätigt Formel-E-Ausstieg nach Saison 2021 für Le Mans & Rallye Dakar

Paukenschlag bei Audi: Wie der bayerische Autokonzern am Montagnachmittag in einer Pressemitteilung bestätigte, steigen die Ingolstädter bereits im Anschluss an die Saison 2021 aus der Formel E aus. Kundenteams sollen zwar weiterhin die Antriebe von Audi nutzen können, werksseitig werden die ...


von Tobias Bluhm

Formel-E-Engagement bis 2026: Mahindra verlängert Herstellerstatus für Gen3-Ära

Mahindra Racing wird auch in den kommenden sechs Jahren in der Formel E antreten. Wie der indische Fahrzeughersteller am Montagvormittag bekannt gab, habe er sein Engagement in der Formel E für den Zeitraum des geplanten Gen3-Reglements verlängert. Mahindra ...


von Tobias Bluhm