Max Günther spendet für guten Zweck

Maximilian Günther spendet 30.000 US-Dollar und unterstützt damit benachteiligte und traumatisierte Kinder und Jugendliche. Der 22-jährige BMW-Pilot hatte die Summe durch seinen Sieg in der Pro-Wertung der virtuellen "The Race All-Star Series" gewonnen und entschied sich, das Preisgeld an eine wohltätige Einrichtung weiterzugeben.

Dazu wählte Günther die Stiftung von Verena Heinrich aus, die sich für junge Menschen einsetzt, die durch ein schwieriges soziales Umfeld, schwerste Erkrankungen, geistige oder körperliche Behinderung benachteiligt oder traumatisiert sind.

"Ich freue mich sehr, dass ich die Stiftung von Verena Heinrich unterstützen kann", sagt Günther. "Ich bewundere ihr Engagement und ihre Arbeit sehr. Viele Kinder und Jugendliche wachsen unter sehr schwierigen Bedingungen auf oder sind traumatisiert. Verena Heinrich und ihre Kollegen helfen den Kindern und Jugendlichen dabei, wieder ein glückliches und normales Leben zu führen. Ich habe großen Respekt für dieses Projekt, das ich sehr gerne unterstütze!"

von Timo Pape 

Zurück

Atlanta, Shanghai, Helsingborg - Formel E evaluiert 26 Städte für Rennkalender 2021/22

Erst kürzlich gab die Formel E ihren Rennkalender für die kommende Saison 2021 bekannt - das erste Jahr mit offiziellem WM-Status. Dennoch plant die Elektroserie bereits für das übernächste Jahr. Nachdem es beim Rennkalender für Saison 7 auch wegen der Corona-Pandemie ...


von Timo Pape

Im Video: So könnte die Formel-E-Strecke von Berlin in möglichem "Rückwärts-Layout" aussehen

Das Saisonfinale der Formel-E-Meisterschaft 2019/20 rückt immer näher. Für das "Sixpack von Berlin" plant die Serie einige formale Besonderheiten. In den vergangenen Wochen wurden unter anderem Flutlicht-Rennen am Abend oder gar ein Event auf der umgekehrten Streckenführung diskutiert. ...


von Tobias Bluhm

Indirekte Bestätigung: Neel Jani beendet Formel-E-Saison in Berlin für Porsche

Mit dem Final-Sixpack in Berlin meldet sich die Formel E Anfang August nach mehr als fünf Monaten Rennpause zurück. In der zehnten Folge des Porsche-Podcasts "Inside E" sprechen die beiden Werksfahrer Neel Jani und Andre Lotterer über ihre ...


von Timo Pape