eTrophy: Bryan Sellers holt Pole in Paris

Bryan Sellers geht beim Rennen der Jaguar I-Pace eTrophy in Paris von Startplatz 1 ins Rennen, nachdem er am Samstagmorgen seine erste Pole-Position im Jaguar-Markenpokal eingefahren hatte. Der Rahal-Letterman-Lanigan-Fahrer sicherte sich nach Bestzeit in der letzten Runde mit einem Zehntel Vorsprung vor Caca Bueno die Bestzeit in der französischen Hauptstadt. Dritter wurde Stefan Rzadzinski im TWR Techeetah, gefolgt von Sergio Jimenez. Ex-Formel-E-Fahrerin Katherine Legge und Simon Evans komplettierten die Top 6.

Schnellster in Pro-Am Kategorie war der saudi-arabische Fahrer Bandar Alesayi gefolgt von Teamkollege Ahmed Bin-Khanen. Archie Hamilton im Jaguar VIP-Car qualifizierte sich als Neunter, Celia Martin vom deutschen Viessmann Jaguar eTrophy Team Germany als Zehnte.

Rennstart ist um 14:00 Uhr deutscher Zeit. Du kannst das Rennen wie immer im Live-Stream bei ran.de und auf den offiziellen Facebook- und YouTube-Kanälen von Jaguar Racing verfolgen.

Das Ergebnis der Qualifikation von Paris

 

Startplatz Fahrer     Team      
1 Bryan Sellers Rahal Letterman Lanigan Racing
2 Caca Bueno Jaguar Brasil Racing
3 Stefan Rzadzinski  TWR Techeetah
4 Sergio Jimenez Jaguar Brasil Racing
5 Katherine Legge Rahal Letterman Lanigan Racing
6 Simon Evans Team Asia New Zealand
7 Bandar Alesayi Saudi Racing
8 Ahmed Bin Khanen Saudi Racing
9 Archie Hamilton Jaguar VIP Car
10 Celia Martin Viessmann Jaguar eTrophy Team Germany
11 Yaqi Zhang Jaguar China Racing
12 Ziyi Zhang Jaguar China Racing
von Svenja König 

Zurück

Audi-Fahrer Daniel Abt erklärt Formel-E-Entlassung im Video: "Schmerz, den ich noch nie erfahren habe"

Virtuelles Rennen, reale Konsequenzen: Nachdem Daniel Abt in der "Race at Home Challenge" am vergangenen Wochenende einen Simracer sein Fahrzeug steuern ließ, wurde der Deutsche von seinem Formel-E-Arbeitgeber Audi suspendiert. In einem Video auf seinem eigenen YouTube-Kanal nimmt ...


von Tobias Bluhm

Nach E-Sports-Eklat: Audi suspendiert Formel-E-Fahrer Daniel Abt

Das deutsche Formel-E-Team Audi Sport ABT Schaeffler hat seinen Stammfahrer Daniel Abt mit sofortiger Wirkung suspendiert. Das gab der Hersteller aus Ingolstadt am Dienstagmittag in einer Erklärung bekannt. Abt, der seit Saison 1 (2014) jedes einzelne Rennen der ...


von Timo Pape

Scuderia-E: Pizzuto spricht mit 3 Formel-E-Teams & will 50 Mio. Euro für 3 Jahre sammeln

Ende April machte der Name Scuderia-E erstmals Schlagzeilen im Umfeld der Formel E. Der italienische Unternehmer Gianfranco Pizzuto verkündete, gemeinsam mit der türkischen Firma Imecar Elektronik im Jahr 2022 in die Elektroserie einsteigen zu wollen. Inzwischen haben sich ...


von Timo Pape