BREAKING
>>> Das 1. Freie Training von Santiago ab 11:45 Uhr im Live-Ticker
 
18.01 - 10.27 Uhr

Mahindra verpflichtet Gamer als Simulatorpilot

Das indischen Formel-E-Team Mahindra Racing hat den Simracer Rudy van Buren als offiziellen Simulatorfahrer verpflichtet. Das gab der Rennstall kürzlich via Pressemitteilung bekannt. Der 27-jährige Niederländer hat diverse Titel im eSports-Bereich vorzuweisen, bringt aber auch einige Erfahrungen im realen Motorsport mit. Van Buren, erster Sieger des Wettbewerbs "World's Fastest Gamer", wird sich die Simulatorarbeit für Mahindra in Saison 6 mit seinem Landsmann Sam Dejonghe teilen, der weiterhin im Dienste der Inder steht.

von Timo Pape 

Zurück

Zukunft von Chile-Rennen ungewiss: Rio de Janeiro soll Santiago E-Prix ab 2021 ersetzen

Der Santiago E-Prix 2020 könnte das vorerst letzte Formel-E-Rennen in Chile sein. Wie am Rande des Rennwochenendes von mehreren Medien berichtet wird, soll der Meisterschaftslauf schon in der kommenden Saison aus dem Kalender fallen. Stattdessen nimmt die Elektroserie ...


von Tobias Bluhm

Fahrer vor Hitze-Schlacht in Santiago: "Extreme Bedingungen durchaus eine Herausforderung"

Beim Santiago E-Prix der Formel E am Samstag wird es heiß - und zwar nicht nur, was die Action auf der Strecke angeht. Wetterdienste sagen Temperaturen von bis zu 36 Grad Celsius voraus. Wie schon 2019 könnte das ...


von Timo Pape

BMW-Pilot Alex Sims "ehrgeizig genug, um einen weiteren Sieg als Ziel zu setzen"

Am kommenden Samstag steigt in Santiago de Chile der dritte Saisonlauf der Formel-E-Saison 2019/20. Nach seinem Premierensieg in Saudi-Arabien reist BMW-Fahrer Alexander Sims als Führender der Fahrerwertung nach Chile - und zeigt sich entsprechend selbstgewusst. Auch Maximilian Günther ...


von Timo Pape