Felipe Nasr testet voraussichtlich für Dragon

Mehr als zwei Jahre nach seinem Aus in der Formel 1 kehrt Felipe Nasr zurück in ein Formelfahrzeug. Der Brasilianer wird, so enthüllte die Formel E am Montagvormittag, voraussichtlich im Rahmen des Rookie-Tests am kommenden Sonntag in Marrakesch in das Fahrzeug von GEOX Dragon Racing steigen. Der Brasilianer würde beim Test an der Seite von Formel-2-Pilot Antonio Fuoco teilnehmen.

Die Nennung von Felipe Nasr geschah im Rahmen der Veröffentlichung der Teilnehmerliste für den Test offenbar aus Versehen: Die offizielle Formel-E-Webseite führte den Namen des 26-Jährigen für wenige Minuten in einer Tabelle, korrigiert diese aber wenig später. Eine offizielle Bestätigung seines Teams steht weiterhin aus. Selbstverständlich wird dieser Artikel aktualisiert, wenn der US-Rennstall Nasrs Teilnahme bestätigt.

Die vorläufige Meldeliste zum Formel-E-Test in Marrakesch

Start-Nr.

Team

Fahrzeug

Fahrer Vormittag

Fahrer Nachmittag

#11

Audi

Audi e-tron FE05

Jamie Green

Jamie Green

#66

Audi

Audi e-tron FE05

Nico Müller

Nico Müller

#28

BMW

BMW iFE.18

Bruno Spengler Bruno Spengler

#27

BMW

BMW iFE.18

Marco Wittmann Marco Wittmann

#25

DS Techeetah

DS E-TENSE FE19

Tatiana Calderon Tatiana Calderon

#36

DS Techeetah

DS E-TENSE FE19

James Rossiter James Rossiter

#2

Virgin

Audi e-tron FE05

Benoit Treluyer Benoit Treluyer

#4

Virgin

Audi e-tron FE05

Nyck de Vries

Nyck de Vries

#7

Dragon

Penske EV-3

Antonio Fuoco Antonio Fuoco

#6

Dragon

Penske EV-3

Felipe Nasr Felipe Nasr

#17

HWA Racelab

Venturi VFE05

Daniel Juncadella Daniel Juncadella

#5

HWA Racelab

Venturi VFE05

Raffaele Marciello Raffaele Marciello

#64

Mahindra

Mahindra M5Electro

Sergey Sirotkin Sergey Sirotkin

#94

Mahindra

Mahindra M5Electro

Sam Dejonghe Sam Dejonghe

#16

NIO

NIO Sport 004

Jamie Chadwick Jamie Chadwick

#8

NIO

NIO Sport 004

TBA TBA

#23

Nissan e.dams

Nissan IM01

Mitsunori Takaboshi Mitsunori Takaboshi

#22

Nissan e.dams

Nissan IM01

Jann Mardenborough Jann Mardenborough

#3

Jaguar

Jaguar I-Type 3

Pietro Fittipaldi Pietro Fittipaldi

#20

Jaguar

Jaguar I-Type 3

Harry Tincknell Harry Tincknell

#48

Venturi

Venturi VFE-05

Norman Nato Norman Nato

#19

Venturi

Venturi VFE-05

Arthur Leclerc Arthur Leclerc
von Tobias Bluhm 

Zurück

Offiziell: Felix da Costa fährt ab Formel-E-Saison 2019/20 für DS Techeetah

Der nächste große Zug auf dem "Schachfeld" des Formel-E-Fahrermarktes vor der Saison 2019/20 ist ausgeführt: Antonio Felix da Costa wird an die Seite von Jean-Eric Vergne zum amtierenden Meister-Team DS Techeetah wechseln. Das verkündete ...


von Tobias Bluhm

Agag wechselt in Vorstandsvorsitz: Jamie Reigle wird neuer Formel-E-Geschäftsführer

Jamie Reigle wird der neue Geschäftsführer der Formel E. Das bestätigte die Elektroserie am Montagmittag. Der 42-Jährige übernimmt mit sofortiger Wirkung den bisherigen Posten von Alejandro Agag, der zum Vorstandsvorsitzenden der Formel E aufsteigt. Bis ...


von Tobias Bluhm

Dragon-Neuling Brendon Hartley: "Wettbewerbslevel in Formel E extrem hoch"

Brendon Hartley steht kurz vor seinem Formel-E-Debüt. Der ehemalige Formel-1-Pilot heuerte vor einigen Wochen bei Dragon Racing an, nachdem er im Rennen um das bis dahin vakante Porsche-Cockpit den Kürzeren gegen Andre Lotterer gezogen hatte. Erfahrung im Elektro-Rennwagen hat ...


von Timo Pape