Sim-Runde: Der neue Santiago-Kurs im Video

Kurz vor dem Santiago E-Prix der Formel E am Samstag hat die Elektroserie ein Video veröffentlicht, das einen ersten guten Eindruck von der brandneuen Strecke in Santiago de Chile vermittelt. Der Rundkurs am O'Higgins-Park überrascht mit sehr hohen Geschwindigkeiten und einem packenden Layout. Wir dürfen gespannt sein, wie die langen Geraden den Batterien bekommen werden, schließlich sagen manche lokalen Wetterdienste bis zu 38 Grad Celsius für das Rennen voraus. Welche Herausforderungen den Fahrern beim womöglich wärmsten Rennen der Formel-E-Geschichte bevorstehen, siehst du im Video.

<script src="https://platform.twitter.com/widgets.js" async="" charset="utf-8"></script>
von Timo Pape 

Zurück

D'Ambrosio: "Herausfordernder Tag, aber tut gut, wieder in Führung zu sein"

Der Nächste, bitte! Doch der siebte Sieger im siebten Rennen beim Rom E-Prix hieß nicht etwa Pascal Wehrlein, sondern Mitch Evans, der seinen Premierensieg feierte. Wehrlein hingegen kam beim Auftakt der Europa-Tournee der ...


von Erich Hirsch

Felipe Massa nach Venturi-Doppel-Aus wegen Antriebswelle: "Das ist so frustrierend"

Es war ein frustrierendes Formel-E-Wochenende für das Venturi-Team in Rom. Nachdem zuletzt in Sanya schlichtweg die Rennpace gefehlt hatte, schieden am vergangenen Samstag beide Fahrer des monegassischen Teams in der italienischen Hauptstadt nach ...


von Svenja König

BMW-Pilot Sims verzweifelt nach Rom-Debakel: "Nur einmal ein problemloses Rennen…"

In einem turbulenten siebten Saisonrennen der Formel E in Rom kam BMW-Pilot Antonio Felix da Costa, der als Gesamtführender in das Rennwochenende gegangen war, nicht über einen neunten Platz hinaus. Immerhin holte der ...


von Timo Pape