Sim-Runde: Der neue Santiago-Kurs im Video

Kurz vor dem Santiago E-Prix der Formel E am Samstag hat die Elektroserie ein Video veröffentlicht, das einen ersten guten Eindruck von der brandneuen Strecke in Santiago de Chile vermittelt. Der Rundkurs am O'Higgins-Park überrascht mit sehr hohen Geschwindigkeiten und einem packenden Layout. Wir dürfen gespannt sein, wie die langen Geraden den Batterien bekommen werden, schließlich sagen manche lokalen Wetterdienste bis zu 38 Grad Celsius für das Rennen voraus. Welche Herausforderungen den Fahrern beim womöglich wärmsten Rennen der Formel-E-Geschichte bevorstehen, siehst du im Video.

<script src="https://platform.twitter.com/widgets.js" async="" charset="utf-8"></script>
von Timo Pape 

Zurück

Agag resümiert Formel-E-Saison: "Ein Traum, der zur Wirklichkeit wurde"

Mit einem spannenden Finalwochenende in New York beschloss die Formel-E-Meisterschaft vor etwas mehr als einer Woche ihre Saison 2018/19. Jean-Eric Vergne (DS) krönte sich am "Big Apple" zum zweiten Mal zum Meister in ...


von Tobias Bluhm

Günther trotz glücklosem Saisonabschluss: "Meine Zukunft liegt in der Formel E"

Deutschlands Nachwuchstalent Maximilian Günther hat seine erste Formel-E-Saison beim "Double-Header" in New York abgeschlossen. Der 22-jährige Rettenberger hinterließ in seinem Rookie-Jahr einen starken Eindruck und darf sich berechtigte Hoffnungen auf einen Verbleib in der Formel ...


von Erich Hirsch

Pascal Wehrlein nach 1. Formel-E-Jahr: "Super gut in Saison gestartet, aber..."

Es war ein Auf und Ab in der fünften Formel-E-Saison für das indische Team Mahindra Racing. Besonders der Belgier Jerome d'Ambrosio startete mit einem zweiten Platz in Saudi-Arabien und einem Sieg in Marrakesh ...


von Svenja König