Techeetah: Gutierrez offiziell bestätigt

Längst ist bekannt, dass der ehemalige Formel-1-Pilot Esteban Gutierrez beim Mexico City ePrix am 1. April sein Formel-E-Debüt geben wird. Am Montag bestätigte sein neues Team Techeetah die Verpflichtung endlich auch offiziell. Gutierrez wird Ma Qing Hua ersetzen, der seinerseits nach schwachen Vorstellungen Ersatzfahrer im chinesischen Rennstall bleibt.

"Wir freuen uns sehr, Esteban bei Techeetah willkommen zu heißen", sagt Managing Director Ivan Yim in einer Pressemitteilung. "Wir hoffen, mit Esteban bei den verbleibenden Saisonläufen noch konkurrenzfähiger zu sein. Ma Qing Hua bleibt als dritter Fahrer ein wichtiger Teil des Teams und soll weiter für SECA daran arbeiten, Techeetah in China auf die Motorsport-Landkarte zu bringen."

von Timo Pape 

Zurück

Geox Dragon verpflichtet Nico Müller für Formel-E-Saison 2019/20

Audis DTM-Pilot Nico Müller wird in der Saison 2019/20 mit Geox Dragon Racing in der Formel E starten. Das bestätigte der US-Rennstall am Dienstagmorgen. Der Schweizer wird im neuen Jahr an der Seite ...


von Tobias Bluhm

Offiziell: Felix da Costa fährt ab Formel-E-Saison 2019/20 für DS Techeetah

Der nächste große Zug auf dem "Schachfeld" des Formel-E-Fahrermarktes vor der Saison 2019/20 ist ausgeführt: Antonio Felix da Costa wird an die Seite von Jean-Eric Vergne zum amtierenden Meister-Team DS Techeetah wechseln. Das verkündete ...


von Tobias Bluhm

Agag wechselt in Vorstandsvorsitz: Jamie Reigle wird neuer Formel-E-Geschäftsführer

Jamie Reigle wird der neue Geschäftsführer der Formel E. Das bestätigte die Elektroserie am Montagmittag. Der 42-Jährige übernimmt mit sofortiger Wirkung den bisherigen Posten von Alejandro Agag, der zum Vorstandsvorsitzenden der Formel E aufsteigt. Bis ...


von Tobias Bluhm