Vandoorne wird F1-Ersatzfahrer für Mercedes

Mercedes-Pilot Stoffel Vandoorne wird neben seinem Engagement in der Formel E auch im Jahr 2020 ein weiteres Amt für seinen Arbeitgeber bekleiden: Wie Mercedes am Freitag mitteilte, wird der Belgier das Formel-1-Team der Schwaben unterstützen und sich gemeinsam mit Esteban Gutierrez die Rolle des Ersatzpiloten an den F1-Rennwochenenden teilen. Der Mexikaner Gutierrez ist bekanntermaßen darüber hinaus als Ersatzfahrer in der Formel E für Mercedes aktiv.

von Timo Pape 

Zurück

Nissan bejubelt Buemi-Podium in Mexiko: "Wiedergutmachung für verpasste Chance 2019"

Sebastien Buemi und Nissan e.dams haben sich am vergangenen Rennwochenende in Mexiko-Stadt mit dem dritten Platz zurückgemeldet: Es war das erste Podium für das französisch-japanische Team seit dem New York E-Prix 2019. Teamkollege Oliver Rowland sicherte sich sein ...


von Svenja König

Müller durch Ablenkung verunfallt: "Waren bereit, den Kampf mit den großen Jungs aufzunehmen"

Trotz vielversprechender Ausgangslage mit den Startplätzen 7 und 13 blieb das Team von Geox Dragon beim vierten Formel-E-Saisonlauf bereits zum dritten Mal ohne Punkte. Nico Müller crashte bereits in Runde 3. Sein Teamkollege Brendon Hartley sah die Zielflagge ...


von Tobias Wirtz

"Pure ETCR": Neue Elektrorennserie mit radikalem Rennformat vorgestellt

Am Mittwoch wurde die neue rein elektrische Tourenwagenserie "Pure ETCR" bei einem Eurosport-Event in Paris vorgestellt. Das Konzept einer elektrischen TCR-Serie wurde erstmals im Februar 2018 präsentiert, nun steht die Rennserie. Eurosport Events ist als Tochter von Discovery Veranstalter der Pure ...


von Svenja König