Venturi partnert mit Hewlett Packard

Das Formel-E-Team Venturi hat am Mittwoch eine neue Partnerschaft mit Hewlett Packard Enterprise bekanntgegeben. Das Technologie-Unternehmen, das sich in den vergangenen Jahren bereits beim Virgin-Team engagierte, ist ab sofort offizieller Technologie-Partner der Monegassen. Das Logo von Hewlett Packard wird mindestens drei Jahre lang, also in den Saisons 5, 6 und 7, auf dem Elektrorennwagen von Venturi kleben.

von Timo Pape 

Zurück

BMW-Pilot Felix da Costa: "Energieeffizienz wird sehr große Rolle spielen"

Zwei Wochen nach dem Gastspiel in der chinesischen Sonderverwaltungszone Hongkong feiert die Formel E mit dem Sanya E-Prix ihre Premiere auf der südchinesischen Insel Hainan. Das deutsche Team BMW i Andretti Motorsport will ...


von Erich Hirsch

Foto-Galerie: So läuft der Aufbau der Formel-E-Strecke in Sanya

Der Countdown zum China-Comeback der Formel E läuft. Am kommenden Samstag startet in Sanya das sechste Rennwochenende der Formel-E-Saison 2018/19. Vor den Fans liegt erneut ein packender E-Prix: Die Meisterschaft ist nach dem Rennen ...


von Tobias Bluhm

Zurück im Reich der Mitte: Die Formel-E-Vorschau zum Sanya E-Prix 2019

Zum ersten Mal seit rund dreieinhalb Jahren kehrt die Formel E am kommenden Wochenende nach China zurück. Dabei wird allerdings nicht die Hauptstadt Peking, in der 2014 unter anderem der erste E-Prix in ...


von Tobias Bluhm