VIDEO: Formel-E-Auto im Eurotunnel

Es ist der letzte Fahrzeugwechsel der Formel-E-Historie: In einem bannenden und emotionalen Videoclip verabschiedet sich die FIA-Elektroserie von den Fahrzeugen der ersten Generation und übergibt das sprichwörtliche Zepter an die sogenannten Gen2-Boliden, die ab Dezember 2018 das Bild der Formel E prägen werden.

Für die Dreharbeiten reiste ein Videoteam der E-Serie in den Eurotunnel, der Großbritannien und Frankreich unterirdisch miteinander verbindet. Den sehenswerten Clip wollen wir dir nicht vorenthalten und haben ihn dir unten im Artikel eingebettet. Über den folgenden Link gelangst du zu einem Making-of des Videos.

Der letzte Formel-E-Fahrzeugtausch im Eurotunnel

von Tobias Bluhm 

Zurück

Premierensieg für DS als Formel-E-Hersteller, Meister Vergne zurück im Titelkampf

Der Champ ist zurück. Mit einem souveränen Sieg beim Sanya E-Prix hat sich der amtierende Formel-E-Meister Jean-Eric Vergne am Samstag im Kampf um den Titel 2018/19 zurückgemeldet. Nach zuletzt drei punktlosen und frustrierenden ...


von Timo Pape

1. Formel-E-Podium für Nissan: Rowland von Vergne überrascht, Buemi hadert

Im sechsten Anlauf hat es endlich geklappt: Nissan e.dams durfte in Sanya den ersten Pokal mit nach Hause nehmen. Formel-E-Rookie Oliver Rowland schaffte es nach einer erneut starken Leistung, den zweiten Platz und ...


von Tobias Wirtz

Vandoorne-Unfall & Antriebswellen-Probleme werfen HWA in Sanya zurück

Gleich zu Beginn des Sanya E-Prix kam es zu einem Unfall mit Folgen für die Meisterschaft. Stoffel Vandoorne krachte beim Anbremsen ins Heck von Sam Bird, der zu diesem Zeitpunkt noch die Gesamtwertung ...


von Timo Pape