Video: Trackwalk auf Formel-E-Kurs in Bern

Am 22. Juni 2019 wird die Formel E erstmals in Bern Station machen. Eine neue Herausforderung für die veranstaltende Swiss E-Prix AG, die nach dem Zürich E-Prix im vergangenen Jahr abermals mit einem weißen Blatt Papier beginnen musste. Seit Mitte Oktober steht das Layout der neuen Berner Formel-E-Strecke fest, zu dem auch Nick Heidfeld als Berater beigetragen hat. Die Kollegen von 'MySportsCH' haben nun ein Video veröffentlicht, das einen ersten Vorgeschmack auf den E-Prix im Sommer gibt.

Bei verschneiten Bedingungen führt Pascal Derron, Chef der Swiss E-Prix AG, einmal um den Kurs und erklärt - in anspruchsvollem Schwiizerdütsch - die wichtigsten Passagen der Strecke. Selbst im Winter sieht die Streckenführung bereits vielversprechend aus und wartet nicht nur mit jeder Menge Gefälle auf, sondern auch mit Hochgeschwindigkeitspassagen. "Eine richtig schnelle Rennstrecke - die schnellste überhaupt", prophezeit Derron im unten stehenden Video.

Formel E: Streckenführung in Bern

von Timo Pape 

Zurück

Formel E in Berlin: Die große Vorschau zum Hauptstadt-Rennen in Tempelhof

Die Formel E ist zurück in Berlin. Als einzige Metropole weltweit, die seit 2015 bislang in jedem Meisterschaftsjahr mindestens einen Saisonlauf ausgetragen hat, begrüßt die deutsche Bundeshauptstadt die vollelektrische FIA-Rennserie am kommenden Wochenende bereits ...


von Tobias Bluhm

Audi will perfektes Tempelhof-Rennen 2018 wiederholen: "Wissen, wie man in Berlin Pokale holt"

Die Formel E kommt nach Deutschland: Am Samstag (25. Mai) startet die Elektrorennserie zum insgesamt sechsten Rennen in fünf Jahren in Berlin - abermals auf dem ehemaligen Flughafen Tempelhof. Mit Unterstützung der heimischen ...


von Timo Pape

Programm, Anreise, Informationen: Alles, was du zur Formel E in Berlin wissen musst

In wenigen Tagen ist es soweit: Mit dem Berlin E-Prix 2019 kehrt die Formel-E-Meisterschaft am kommenden Wochenende in die deutsche Bundeshauptstadt zurück. Auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens Tempelhof wird in diesen Tagen ...


von Tobias Bluhm