Virgin: Langzeit-Deal mit Harley-Davidson

Das britische Formel-E-Team Envision Virgin Racing hat am Dienstag eine neue Partnerschaft mit dem Motorrad-Hersteller Harley-Davidson bekanntgegeben. Der auf drei Jahre angelegte Sponsoring-Vertrag soll die Elektro-Räder der prestigeträchtigen Marke bewerben. Sichtbar wird die Partnerschaft durch einen Aufkleber des Harley-Davidson-Logos auf dem Überrollbügel des aktuellen Virgin-Rennwagens Audi e-tron FE05. Aussagen und Bilder zum Deal findest du im unten stehenden Video.

von Timo Pape 

Zurück

Di Grassi über neue Formel-E-Regeln: "Konzept ist gut, aber würde es anders machen"

Audi-Pilot Lucas di Grassi ist kein großer Fan der neuen Formel-E-Regeln, die beim Safety-Car oder einer Full-Course-Yellow zum Tragen kommen. Der Champion von Saison 3 äußerte seine Befürchtungen darüber, dass die vorgesehene Regelung, ...


von Tobias Wirtz

ADAC Opel e-Rally Cup: 1. Rallye-Markenpokal für Elektroautos

Vorhang auf für den elektrischen Rallyesport: Mit dem ADAC Opel e-Rallye Cup startet in knapp einem Jahr der weltweit erste Rallye-Markenpokal für Elektrofahrzeuge. Das Debüt ist für Sommer 2020 vorgesehen. Mindestens acht Wertungsläufe sollen jahresübergreifend ...


von Erich Hirsch

"Formula E Unlocked": Porsche enthüllt Formel-E-Auto über Live-Videospiel

Das neue deutsche Porsche-Team geht bei der Präsentation seines ersten Formel-E-Fahrzeugs für die Saison 2019/20 neue Wege. Der Sportwagenhersteller plant am 28. August ab 18 Uhr eine interaktive Auto-Enthüllung über die Online-Plattform Twitch. ...


von Timo Pape