Formel E

Berlin ePrix: Diese Gegenstände sind auf der Veranstaltung verboten

Tobias Bluhm

Tobias Bluhm

Wie bei jedem Großevent legt die Berliner Polizei auch beim Formel-E-Rennen auf dem Tempelhofer Flughafengelände (10./11. Juni) großen Wert auf Sicherheit. Seit dem Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz im Dezember des vergangenen Jahres sind die Sicherheitsvorkehrungen in der Hauptstadt drastisch verschärft worden. Damit euch bei der Taschenkontrolle am Eingang der Strecke jeglicher Ärger erspart bleibt, findet ihr hier eine Liste mit Gegenständen, die ihr in Berlin besser nicht in eurem Rucksack haben solltet.

Grundsätzlich gilt die Regel: Gepäckstücke und große Taschen sind nicht erlaubt. Handtaschen und Rucksäcke dürft ihr selbstverständlich mit auf das Gelände nehmen, jedoch werden diese am Eingang einer Taschenkontrolle unterzogen. Des Weiteren sind folgende Gegenstände beim Berlin ePrix 2017 verboten.

Das darf in Berlin auf keinen Fall in eure Tasche:

  • Essen, ausgenommen für Babys und Kleinkinder
  • Glasflaschen
  • alkoholische Getränke
  • PET-Flaschen > 0,5l (unter 0,5l eine Flasche pro Person)
  • Tetra Packs > 0,5l (unter 0,5l eine Flasche pro Person)
  • nicht trinkbare Flüssigkeiten in Gebinden >100ml
  • Waffen jeglicher Art
  • Messer
  • Scheren
  • Hammer
  • Baseballschläger
  • Golfschläger
  • weitere gefährliche Gegenstände mit dualem Nutzen
  • entzündliche Flüssigkeiten
  • Treibstoffe
  • Feuerwerkskörper
  • Sprengstoffe
  • Spraydosen
  • Stangen, Fahnenmasten, Stative etc.
  • Große Pakete
  • Schlafsäcke
  • Große Decken
  • Kostüme, die das Gesicht bedecken
  • Tiere
  • Betäubungsmittel
  • Drohnen und andere funkgesteuerte Flugkörper
  • Laser-Pointer und elektronische Sendegeräte
  • Fahrräder, Roller, Roller-Skates, Skateboards

Solltet ihr noch Fragen zu diesem Thema haben, wendet euch bitte unbedingt an den Kundenservice von Ticketmaster.de. Wir könnten eure Fragen ebenfalls nur dort einreichen, also macht es bitte gleich selbst. ;)

Zurück

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 5.