Formel E

Formel E könnte 2018 in Dubai fahren

Timo Pape

Timo Pape

Die Formel E möchte ein Rennen im Nahen Osten austragen, das ist seit langem bekannt. Nun scheint sich herauszukristallisieren, das der Zuschlag für einen ePrix an Dubai gehen könnte. Wie 'edgardaily.com' berichtet, könnte die Elektrorennserie schon 2018 in den Vereinigten Arabischen Emiraten fahren. Dies könnte Saison vier oder Saison fünf bedeuten - je nachdem, zu welchem Zeitpunkt ein Dubai ePrix im Rennkalender verankert würde. Wie seriös die Quelle ist, können wir nicht beurteilen. Es wäre neben dem Formel-1-Grand-Prix von Abu Dhabi die zweite große Rennveranstaltung in den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Dem Bericht zufolge soll das Formel-E-Rennen auf den Straßen des Stadtviertels Jumeirah stattfinden. Als potenzielle Locations seien Kite Beach und der "neue Kanal" im Gespräch. Dubai würde mit seiner spektakulären Skyline inklusive Burj Khalifa, dem höchsten Gebäude der Welt, ein weiteres Highlight im Rennkalender der Formel E bedeuten und einen geografisch wichtigen Markt für die FIA bedienen.

Bereits 2014 hatte sich Alain Prost, Team-Manager beim späteren Meisterteam Renault e.dams, zu einem potenziellen Dubai ePrix geäußert: "Ich weiß, dass die Organisatoren der Formel E mit Leuten aus Dubai gesprochen haben. Ein Rennen dort wäre fantastisch. Mir würde das sehr gefallen, weil die Region gut geeignet wäre für die Formel E. Schließlich gibt es dort zahlreiche Motorsportfans aus unterschiedlichen Ländern", so der Franzose damals gegenüber 'Gulf News'.

Ein Formel-E-Rennen würde hervorragend in die erst kürzlich angekündigte "Green Vision" Dubais passen. Das Umwelt-Programm soll das Bewusstsein für Nachhaltigkeit in den Emiraten schärfen. "Grüne" Parkflächen mit Ladestationen für Elektroautos sollen nach und nach entstehen - auch als Reaktion auf die vor kurzem angekündigte Markteinführung Teslas. Ein ePrix würde das Thema Elektromobilität zweifelsohne pushen. Wir sind gespannt, was an den Gerüchten dran ist, und bleiben dran.

Jumeirah, Dubai

Jumeirah

Zurück

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 9.
Advertisement