Formel E

Formel E in New York: Alle Entscheidungen der Rennleitung im Überblick

Tobias Bluhm

Tobias Bluhm

Die Formel E schrieb am Wochenende in New York Geschichte. Erstmals schaffte es eine FIA-Serie, ein Event am "Big Apple" auszutragen. Beim Motorsport-Spektakel im Hafen von Brooklyn gab es nicht nur spannende Szenen auf der Strecke - auch abseits der Strecke wurde es hitzig. Die Stewards in New York hatten alle Hände voll zu tun.

In New York war übrigens niemand Geringeres als die deutsche Motorsportlegende Hans-Joachim "Strietzel" Stuck der Vorsitzende der Renn-Stewards. Der DMSB-Präsident ist seit der ersten Saison bekenndender Fan der Formel E und besuchte in der Vergangenheit mehrere Rennen als Zuschauer. Was "Strietzel" und seine Kollegen in New York entscheiden mussten, erfährst du hier.

Wer möchte, kann in der Tabelle auch einzelne Daten miteinander vergleichen: Dazu einfach mindestens zwei Spalten auswählen und im Menü auf der rechten Seite auf "Filter" klicken.

Zurück

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 4?
Advertisement