Formel E

Formel E in New York: Antonio Felix da Costa entscheidet 2. Freies Training für sich

Timo Pape

Timo Pape

Antonio Felix da Costa hat das 2. Freie Training der Formel E in New York City gewonnen. Der Portugiese im DS Techeetah war mehr als zwei Zehntelsekunden schneller als Mitch Evans auf Position 2. Dritter wurde Jake Dennis vor Porsche-Pilot Pascal Wehrlein. Andre Lotterer landete auf Platz 7, Max Günther auf Rang 14.

Für den ersten kleinen Aufreger sorgte nach knapp fünf Minuten Dragon-Pilot Sergio Sette Camara. Der Brasilianer rollte mit einem technischen Problem aus und blieb kurzzeitig am Streckenrand stehen, bevor er jedoch weiterfahren konnte. Nach den ersten zehn Minuten lag Mercedes-Pilot Nyck de Vries an der Spitze vor Robin Frijns und Jake Dennis.

Dann schaltete Andre Lotterer in den Attack-Mode und drehte auf Anhieb die schnellste Runde des bisherigen Wochenendes. Wenig später tat es ihm sein Teamkollege Pascal Wehrlein beinahe gleich, kam aber nicht ganz an die Rundenzeit Lotterers heran. Trotzdem Doppelführung für Porsche.

Strecke wird schneller

Nun gingen weitere Piloten auf Vollstrom. De Vries schnappte sich den ersten Platz zurück, während Frijns wieder Zweiter war. Nach den staubigen Streckenverhältnissen am Freitag wurde die Strecke indes immer schneller. Folgerichtig unterbot Jean-Eric Vergne die Bestzeit. Er sollte jedoch nur kurz an der Spitze verweilen, ehe die beiden Porsche- und Mercedes-Fahrer allesamt schneller waren.

Während Sette Camara mit einem sehr schnellen ersten Sektor auf sich aufmerksam machte, setzte Jaguar-Fahrer Mitch Evans eine neue Bestzeit. In den letzten Minuten gab es noch ein paar nennenswerte Verbesserungen, allen voran durch Antonio Felix da Costa. Der DS-Pilot drehte die schnellste Runde. Somit ging die zweite Session des Wochenendes an DS Techeetah.

Jake Dennis rückte noch auf Platz 3 vor. Nick Cassidy musste in Kurve 9 nach einem Fehler den Notausgang nehmen. Das Qualifying am Samstag beginnt bereits um 14:40 Uhr deutscher Zeit - zu verfolgen im Livestream auf ran.de sowie im Liveticker auf e-Formel.de.

Ergebnisse & Zeiten

Zurück

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 7?
Advertisement