Formel E

Formel-E-Tickets für Zürich E-Prix nach wenigen Stunden ausverkauft

Timo Pape

Timo Pape

Der Motorsport kehrt nach mehr als 60 Jahren in die Schweiz zurück - und trifft dabei offensichtlich ein Bedürfnis der Schweizer Fans. Denn bereits anderthalb Stunden nach dem Start des Kartenvorverkaufs am 9. April (12 Uhr) waren sämtliche Tribünenplätze (Breitingerstraße und Mythenquai) ausverkauft. Die Eintrittskarten wurden exklusiv über den Online-Freizeit-Shop von E-Prix-Partner SBB RailAway vertrieben, was die Website zwischenzeitlich zusammenbrechen ließ. "Trotz vorbeugender Maßnahmen hat der Run auf die Tickets zu technischen Schwierigkeiten geführt", twitterte der Veranstalter Swiss E-Prix um kurz nach 13 Uhr.

So erfreulich der Ansturm auf den Formel-E-Ticketvekauf für den Veranstalter und die Serie war - viele Formel-E-Fans gingen leer aus. "Alle, die keine Tickets bekommen konnten, werden freien Zutritt zum Eventgelände bekommen", ließ der Veranstalter über Twitter verlauten. Motorsportfans kommen demnach kostenlos ins E-Village (Unterhaltungsbereich im Rahmen eines Formel-E-Rennens), zur Rahmenveranstaltung "eDays" sowie zu den Stehplätzen entlang der Rennstrecke - nur eben nicht mit Sitzplatz auf einer der Tribünen. VIP-Tickets sind indes noch verfügbar.

Zum Start des Vorverkaufs standen folgende Ticketvarianten zur Verfügung:

TRIBÜNE 1 (Breitingerstraße) - AUSVERKAUFT!
08:00–19:30 Uhr: CHF 100,- p./P.
(Kinder 4-16 Jahre CHF 75,-)
Tribünensitzplatz (nicht überdacht) direkt an der Rennstrecke Alfred-Escher-Straße mit Sicht auf die Beschleunigungszone nach der Schikane.

TRIBÜNE 2 (Mythenquai) - AUSVERKAUFT!
08:00–19:30 Uhr: CHF 100,- p./P.
(Kinder 4-16 Jahre CHF 75,-)
Tribünensitzplatz (nicht überdacht) direkt an der Rennstrecke (Mythenquai) mit Sicht auf die Haarnadelkurve.

HIGH SPEED ZONE
10:00–20:00 Uhr: CHF 1.289,- p./P.
Wo die Autos am Schnellsten sind. Garden Bar, Street Food Zone, Stehplätze auf der Brücke; Unterhaltung den ganzen Tag in der Hospitality Zone; exquisites Catering inklusive Essensangebot und Stationen zur Selbstbedienung; offene Bar mit Getränken à discrétion und einem Premium Angebot (Wein, Bier, Softdrinks, Kaffee, Tee, Wasser).

SPECIAL VIP RACE BOX
08:00–20:00 Uhr: CHF 1.500,- p./P.
Zugang zur überdachten VIP Hospitality Race Box mit Stehtischen und Hochstühlen; exklusive Sicht auf die Rennstrecke, direkt an der Haarnadelkurve/Kurve 10; exquisites Catering inklusive mit Deluxe Mahlzeiten (Empfang, Kaffee- und Tee-Buffet, Frühstück, Mittagessen und Abendessen), Selbstbedienung Food Stations; offene Bar mit Getränken à discrétion und einem Premium Weinangebot (Wein, Bier, Softdrinks, Kaffee, Tee, Wasser), Selbstbedienung.

PREMIUM OVERLAY BRÜCKE
08:00–20:00 Uhr: CHF 2.500,- p./P.
Zugang zum überdachten Hospitality Bereich; exklusive Sicht auf das Rennen, direkt über der Rennstrecke Mythenquai; erstklassige Bewirtschaftung durch ein speziell ausgebildetes Zürich E-Prix Personal; exquisites serviertes Catering inklusive mit Deluxe Mahlzeiten (Empfang, Kaffee- und Tee-Buffet, Frühstück, Mittagessen und Abendessen); offene Bar mit Getränken à discrétion und einem Premium Angebot (Champagner, Wein, Bier, Softdrinks, Kaffee, Tee, Wasser).

Jedes Einzelticket beinhaltet die An- und Heimreise mit dem ÖV. Jedes Ticket für einen Tribünensitzplatz beinhaltet das ÖV-Billett in der 2. Klasse und jedes VIP Hospitality Ticket das ÖV-Billett in der 1. Klasse. Das ÖV-Ticket umfasst die An- und Rückreise nach Zürich am Tag des Formel-E-Rennens und beinhaltet den ÖV in der Stadt Zürich (Zone 110).

Alle weiteren Informationen findest du über diese Website - wir sind NICHT der Veranstalter des Rennens.

Zurück

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 6?
Advertisement