Formel E

"Formula E Unplugged": Formel E veröffentlicht mehrteilige Dokumentation über Saison 2021

Tobias Bluhm

Tobias Bluhm

Berlin-Victory-Celebration-Nyck-de-Vries-Mercedes-EQ

Die Saison 2021 zählte zu den engsten und ereignisreichsten in der bisherigen Geschichte der Formel E. Nun hat die Elektromeisterschaft eine 15-teilige Dokumentation veröffentlicht, die unter anderem die letzten Saisons der Audi- und BMW-Werksteams begleitet. "Formula E Unplugged" ist ab sofort über die YouTube- und Facebook-Kanäle der Meisterschaft abrufbar. Jede Episode dauert 15 Minuten.

Die Formel E beschreibt die Reihe als "ehrliche und ungefilterte Dokumentarserie" über die Persönlichkeiten des Fahrerlagers. Teil der Unplugged-Dokumentation sind vor allem Blicke hinter die Kulissen der Saison 2021: Begleitet wurde unter anderem Sam Bird beim Saisonstart in Diriyya, der die Wut nach einem Unfall mit Alex Lynn (Mahindra) im ersten Rennen in einen Sieg beim zweiten E-Prix des Jahres ummünzte.

Aber auch die Umstände des Mercedes-Siegs beim kontroversen Valencia E-Prix, die turbulente Saison von DS Techeetah oder das dramatische Saisonfinale in Berlin finden sich in der Dokumentation wieder.

Das Projekt wurde von der Firma Aurora Media Worldwide produziert. Die englische Produktionsagentur ist auch für die zentrale Erstellung des Formel-E-Weltsignals verantwortlich, das den TV-Partnern der Serie zur Verfügung gestellt wird. Die Projektkoordination bei Aurora Media obliegt seit 2020 Stan Stanworth, der in der Vergangenheit unter anderem an den Übertragungen der "Invictus Games" oder der britischen Version von "Big Brother" beteiligt war.

"Unplugged"-Reihe als Nachfolger von Kinofilm "And We Go Green"

Bereits in den vergangenen Jahren setzte die Formel E zu Werbezwecken immer wieder auf Dokumentationen. So begleitete ein Filmteam beispielsweise 2016 einen Werbedreh in Grönland, bei dem Lucas di Grassi ein Formel-E-Auto auf einem Gletscher pilotierte. Beim Sixpack-Finale der Saison 2020 entstand ebenfalls eine mehrteilige Dokumentation. Und dem Titelkampf der Saison 2017/18 widmete die Serie sogar einen von Oscar-Preisträger Leonardo DiCaprio produzierten Kinofilm - "And We Go Green".

Den ersten Teil der neuen "Formula E Unplugged"-Dokumentation kannst du im unten eingebetteten Video ansehen. Viel Spaß!

"Formula E: Unplugged" - Folge 1 in voller Länge schauen

Zurück

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 2.
Advertisement