Formel E

Galerie: Porsche zeigt Formel-E-Auto in Star-Wars-Lackierung

Timo Pape

Timo Pape

Porsche hat mit einer speziellen Lackierung auf seinem Formel-E-Auto "Porsche 99X Electric" für Aufsehen gesorgt. Zum Kinostart des neuen Star-Wars-Films "Der Aufstieg Skywalkers" verpassten die Schwaben ihrem Elektrorennwagen einen Anstrich, der an die Raumschiffe der Science-Fiction-Saga erinnern soll.

Die besondere Fahrzeuglackierung geht auf eine größere Kooperation zwischen Porsche und Lucasfilm zurück, in deren Rahmen Designer beider Unternehmen ein Fantasie-Raumschiff-Design entwickelt haben. Über zwei Monate hinweg kreierten die Projektteams in den Designstudios in Weissach und San Francisco gemeinsam erste Ideen und Entwürfe, die sie schließlich in einem Konzept konkretisierten.

Das Fantasie-Raumschiffs namens "Tri-Wing S-91x Pegasus Starfighter" wurde am Montag als detailgetreues, 1,5 Meter langes Modell im Rahmen der Weltpremiere von "Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers" in Los Angeles präsentiert. Als kleine Zugabe stellte Porsche seinen Formel-E-Rennwagen im Star-Wars-Look auf den roten Teppich. Die Folierung ist größtenteils in Weiß und Grau gehalten - ähnlich wie das Raumschiff. Neben vereinzelten Designelementen und Linien wurden einige Kanten in Rot abgegrenzt. Zum Einsatz wird der Porsche 99X Electric in diesem Gewand allerdings nicht kommen.

Raumschiff im Porsche-Design

Das Fantasie-Raumschiff hingegen weist einige Merkmale der typischen Porsche-Designsprache auf, etwa die Lufteinlässe an der Front, die gemeinsam mit den Frontscheinwerfern im vollelektrischen Taycan eine formale Einheit bilden. Neben dem Porsche-typischen 4-Punkt-Tagfahrlicht sind die sogenannten Blaster - lange Kanonenrohre an der Front - an der Spitze verortet. Das Heckgitter mit den Lamellen und dem integrierten dritten Bremslicht ist hingegen von der aktuellen 911er-Generation inspiriert.

"Diese Zusammenarbeit bietet eine großartige Gelegenheit, um die Designsprache von Porsche und Star Wars zu verbinden. Persönlich habe ich das Projekt als kreative Herausforderung und außergewöhnliche Inspiration erlebt", erklärt Doug Chiang, Vice President und Executive Creative Director bei Lucasfilm. Kjell Gruner, Leiter Marketing bei Porsche, ergänzt: "Unsere Kooperation mit Star Wars passt perfekt zum Start des Taycan. Die Designteams haben die unterschiedlichen Welten von Porsche und Star Wars miteinander vereint und damit den Fans beider Marken ein ganz besonderes Geschenk gemacht."

Fotos: Porsche

Zurück

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 5?
Advertisement