Formel E

Mahindra enthüllt Fan-Lackierung für 3. Formel-E-Saison

Timo Pape

Timo Pape

Das indische Formel-E-Team hat wie erwartet seine neue Lackierung für Saison drei enthüllt. Wie angekündigt startete die Mannschaft von Teamchef Dilbagh Gill um 21 Uhr deutscher Zeit einen Live-Stream auf Facebook, in dem die am Montag bestätigten Fahrer Nick Heidfeld und Felix Rosenqvist den M3Electro abdeckten. Die besondere Geschichte hinter der neuen Optik: Sie stammt von einem Fan. Mahindra hatte seine Anhänger unter dem Hashtag #DrivenByDesign dazu aufgerufen, den neuen Anstrich des Elektrorenners zu entwerfen.

Als glücklicher Designer darf sich am Ende Adria Haro Jorba aus Spanien fühlen. Sein Designvorschlag hatte es bereits in die Auswahl der besten 14 Konzepte geschafft. Nun wurde er von Mahindra und Partner Pininfarina zum Sieger gekürt. Der indische Rennstall, der bereits in der vergangenen Saison den Award für den besten Social-Media-Einsatz erhalten hatte, überzeugte mit #DrivenByDesign einmal mehr durch eine kreative Idee und besonderes Fan-Engagement.

Das ursprüngliche Design von Adria Haro Jorba

Zurück

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 4.
Advertisement