Formel E

Motorsportchef Carcamo: "Formel E ist das perfekte Zugpferd für Nissan"

Tobias Wirtz

Tobias Wirtz

Im Oktober kündigte Nissan an, ab der fünften Saison die Herstellerlizenz von Renault beziehungsweise e.dams zu übernehmen. Damit wird der 1933 gegründete Automobilkonzern mit Sitz in Yokohama der erste japanische Hersteller in der Formel E sein. Michael Carcamo, Motorsportchef bei Nissan (links im Bild), hat im Rahmen des Hongkong E-Prix die Gründe und Motivation für den Einstieg in die Formel E aufgezeigt.

Carcamo kündigte an, dass er während der gesamten Saison gemeinsam mit wichtigen Nissan-Mitarbeitern im Formel-E-Paddock "ein wenig überall" sein werde. "Dies ist unser erstes Event und wir planen, an allen E-Prix der Saison teilzunehmen", so Carcamo gegenüber 'e-racing365'. "Es ist für uns eine Chance zu lernen, aber auch, um die Serie selbst zu unterstützen. Wir haben den Ansatz, definitiv überall dabei zu sein."

Während Carcamo derzeit das Team für die kommende Saison zusammenstellt, wird nichtsdestotrotz davon ausgegangen, dass Nissan einen Großteil des e.dams-Personals für seine erste Saison nutzen wird.

"Wir haben einen Rahmen und kennen die Vorschriften - und damit auch die Einschränkungen. Aber im Moment geht es nur darum zu planen. Wir versuchen, die besten Ressourcen zu bekommen, also die richtigen Leute am richtigen Ort zur richtigen Zeit", erklärt Carcamo. "Wir haben den Luxus, ein Weltklasse-Team (e.dams) zu beobachten, also werden wir diese Gelegenheiten auch nicht verpassen. Es wird wichtig sein, dass wir aus dem lernen können, was wir sehen. Wir sind sehr stolz, Teil der Allianz (mit Renault) zu sein, und das nutzen wir aus."

Der technische Fortschritt in der Elektromobilität wird ein Eckpfeiler für Nissan in der Formel E sein, und Carcamo glaubt, dass sich dies sowohl auf der Rennstrecke als auch auf der Straße anwenden lässt. "Im Kern geht es um Innovationen für alle", fügt er hinzu. "Es ist ein Teil dessen, was wir auf der Straße machen, und wir wollen das natürlich auch auf die Rennstrecke bringen."

"Wir möchten, dass die Leute sehen, worum es geht. Wir hoffen daher, auch in diesem Bereich Innovationen zu entwickeln, um gleichzeitig ihre Herzen und ihren Verstand zu gewinnen", so Carcamo. "Wir fühlen uns Elektrofahrzeugen und Mobilitätslösungen verpflichtet, und die Formel E ist das perfekte Zugpferd für Nissan."

Foto: Nissan Newsroom

Zurück

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 5.
Advertisement