Formel E

Nach Unfall: Villeneuve kann nicht in Punta del Este starten

Tobias Bluhm

Tobias Bluhm

Nach seinem Unfall in der Qualifikation zum Rennen in Punta del Este wird Jacques Villeneuve nicht am Rennen teilnehmen können. Dem Kanadier geht es laut seinem Team gut, jedoch habe man das Auto nicht rechtzeitig reparieren können.

"Jacques wird heute Nachmittag wegen seines Unfalls im Qualifying nicht fahren können", teilt Venturi via Twitter mit. "Er ist okay, aber das Auto hat an der linken Vorderseite schwere Schäden an der Aufhängung und am Chassis genommen, die in der Kürze der Zeit vor dem Rennen nicht repariert werden konnten."

Villeneuve versenkte in der Qualifikationssession am Samstagnachmittag seinen Renner in der Mauer der Kurven 17 und 18, nachdem er nach einer langen Geraden seine Räder blockiert hatte und zum Passagier wurde. Villeneuve hätte demzufolge vom 18. und letzten Platz aus ins Rennen gehen sollen.

Zurück

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 4?
Advertisement