Formel E

Techeetah kommt in schwarz-goldenem Gewand in Formel E

Timo Pape

Timo Pape

Das neue Formel-E-Team Techeetah tritt in seiner ersten Saison mit einer schwarz-goldenen Folierung an. Den neuen Look präsentierten die Chinesen offiziell am Freitagnachmittag deutscher Zeit vor dem Heimspiel in Hongkong. Allerdings waren schon seit Donnerstag immer wieder vereinzelte Fotos der Lackierung im Netz aufgetaucht, die den offiziellen Launch beinahe verpuffen ließen. Teammitarbeiter hatten die Autos sowie verschiedene Karosserieteile mehrfach sorglos in der Boxengasse herumstehen lassen. Für Journalisten in der Boxengasse ein gefundenes Fressen...

Eigentlich sollten weitere Informationen im Laufe des Nachmittags folgen. Trotz mehrfachem Nachfragen und Zusicherung des Teams, man wolle "very soon" eine Pressemappe inklusive Texten, Fotos und Videos verschicken, kam auch bis zum späten Freitagabend nichts. Die Galerie zur Fahrzeugpräsentation konnten wir immerhin noch ein bisschen für euch ausgebauen. Mit weiteren Informationen oder Zitaten können wir heute aber leider nicht dienen. Bleibt nur zu hoffen, dass Techeetah beim Heimspiel am Sonntag etwas besser in die Gänge kommt als beim lang angekündigten Launch-Event.

Zurück

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 8.
Advertisement