Formel E

Zurück zu Weiß: Andretti stellt neue Formel-E-Lackierung für Valencia-Testfahrten vor

Timo Pape

Timo Pape

Das US-Team Andretti hat seine Formel-E-Lackierung für die Testfahrten zur kommenden Saison 2023/24 präsentiert. Der Rennstall von Michael Andretti und Teamchef Roger Griffiths kehrt zu einer weitgehend weißen Folierung zurück, wie sie bereits in der ersten Formel-E-Saison vor zehn Jahren zum Einsatz kam. Grund dafür ist der bereits berichtete Rückzug von Titelsponsor Avalanche, der auch für die rote Lackierung der vergangenen Jahre verantwortlich war.

Ganz vom alten Farbton werden sich die Andretti-Fans jedoch nicht verabschieden müssen: Die Seitenkästen des Boliden erstrahlen weiterhin in Rot, dazu gibt es einen breiten blauen Trennstrich zwischen den beiden Hauptfarben. Von oben aus betrachtet wird somit der Buchstabe A angedeutet, ähnlich wie es beim neuen Logo von Andretti Global der Fall ist. Ob das Design wirklich einen Ausblick auf die zehnte Formel-E-Saison geben wird, ist aktuell noch unklar. Sponsorenlogos fehlen bislang komplett.

"Die spezielle Formel-E-Lackierung, mit der wir in Valencia antreten, ist eine großartige Verkörperung dessen, was wir mit diesem Rebranding erreichen wollen", sagt Michael Andretti, CEO und Vorsitzender von Andretti Global. "Es ist passend, dass die Marke Andretti Global zum ersten Mal in vollem Umfang zu sehen sein wird, wenn wir zusammen mit einem amtierenden Weltmeister fahren."

Champion Jake Dennis wird in der kommenden Saison mit der Startnummer 1 fahren. "Ich wollte mir schon immer das Recht verdienen, irgendwann in meiner Karriere mit der Nummer 1 zu fahren", so der Brite. "Dass ich dies nun zum ersten Mal in unserer neuen Andretti-Global-Lackierung tun kann, macht diesen Moment noch spezieller."

Sein neuer Teamkollege, Norman Nato, wird wie vormals bei Nissan mit der Startnummer 17 antreten. Die neue Lackierung wird ab dem kommenden Dienstag zum ersten Mal live zu sehen sein, wenn die Vorsaison-Testfahrten der Formel E in Valencia beginnen.

Zurück

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 9.