Kurzmeldungen

Re-Live-Streams: Formel E bietet alle 116 Rennen in voller Länge an

Tobias Wirtz

Tobias Wirtz

Nachdem in den Anfangsjahren der Formel E noch sämtliche Rennen der Elektrorennserie auf YouTube als Wiederholung verfügbar waren, hatte sich die Situation durch neue Übertragungspartner zwischenzeitlich geändert. Nun vollzieht die Formel E eine Rolle rückwärts: Ab sofort sind wieder sämtliche Rennen der Formel-E-Geschichte als Re-Live-Streams verfügbar - insgesamt rund 90 Stunden Rennaction.

Interessierte Fans können sich die Videos auf der offiziellen Serien-Webseite fiaformulae.com oder in der offiziellen App der Rennserie ansehen. Sie müssen sich allerdings ein Nutzerkonto anlegen, um mit dem Streaming beginnen zu können. Die Formel E kündigte zudem an, in der kommenden Saison jedes Rennen bereits nach sieben Tagen als Video zur Verfügung zu stellen.

Du benötigst Inspiration, welche der 116 Rennen besonders sehenswert sind? In der Corona-Saisonpause 2020 hat das Team von e-Formel.de eine Liste der bis dahin denkwürdigsten Rennen zusammengestellt. Die dort noch verlinkten YouTube-Videos sind - wie bereits beschrieben - heute jedoch nicht mehr verfügbar.

Zurück

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 8.
Advertisement