Kurzmeldungen

Aktuelle Strafpunkte-Übersicht aller Formel-E-Fahrer 2024

Tobias Wirtz

Tobias Wirtz

Vor dem ersten "Double-Header" der Formel-E-Weltmeisterschaft 2024 in Diriyah steht noch keiner der Stammpiloten kurz vor einer Sperre. "Spitzenreiter" hinsichtlich Strafpunkten ist aktuell McLaren-Pilot Sam Bird, dem nach dem Event in Saudi-Arabien jedoch wieder zwei Punkte gestrichen werden. Elf Formel-E-Stammfahrer, also genau die Hälfte des Feldes, haben aktuell gar keine Strafpunkte.

Hintergrund: Wenn sich Rennfahrer in der Formel-E-Weltmeisterschaft nicht an die Regeln halten, kann ihnen die FIA Strafpunkte an ihre Rennlizenz anhängen. Sollte ein Pilot innerhalb von zwölf Monaten zwölf Strafpunkte sammeln, wird laut Sportlichem Regelwerk automatisch eine Sperre für ein Rennen verhängt. Nach einem Jahr wird ein Strafpunkt automatisch wieder gelöscht. In diesem Artikel, den wir vor jedem E-Prix aktualisieren, dokumentieren wir den aktuellen Stand aller Fahrer.

Übersicht: Strafpunkte vor dem Diriyah E-Prix 2024

Punkte Fahrer Team (2024) 1. Verfall
8 Sam Bird McLaren 11.02.2024
6 Rene Rast - 11.02.2024
5 Pascal Wehrlein Porsche 11.02.2024
4 Andre Lotterer - 25.02.2024
4 Daniel Ticktum ERT 25.03.2024
3 Mitch Evans Jaguar 27.01.2024
3 Maximilian Günther Maserati 25.02.2024
3 Sergio Sette Camara ERT 27.01.2024
2 Antonio Felix da Costa Porsche 06.05.2024
2 Roberto Merhi - 29.07.2024
2 Norman Nato Andretti 27.01.2024
1 Nick Cassidy Jaguar 16.07.2024
1 Jake Dennis Andretti 22.04.2024
1 Robin Frijns Envision 29.07.2024

 

Zurück

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 9?
Advertisement