Kurzmeldungen

Barry Mortimer wird Sportdirektor bei NIO

Timo Pape

Timo Pape

Barry Mortimer wurde beim Formel-E-Team NIO zum Sportdirektor ernannt. Der Brite kam bereits in der Saison 2016/17 beim chinesischen Rennstall unter, nachdem er beim Team Aguri als Head of Team Operations in der Elektroserie tätig war. Auch bei Virgin Racing arbeitete Mortimer bereits. Bisher hatte er die Rolle des Teammanagers bei NIO inne.

Zurück

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 7.
Advertisement