Kurzmeldungen

Bird gewinnt 1. Testvormittag, Audi auf 2 & 3

Timo Pape

Timo Pape

Sam Bird (Virgin) hat die Auftaktsession der offiziellen Formel-E-Testfahrten von Valencia für sich entschieden. Der Brite drehte am Montagvormittag in 1:18.669 Minuten die schnellste Runde auf dem leicht modifizierten Circuit Ricardo Tormes. Die beiden Audi landeten direkt dahinter: Lucas di Grassi wurde mit knapp einer halben Zehntelsekunde Rückstand Zweiter, Daniel Abt kam auf Rang drei. Es folgten Alex Lynn im zweiten Virgin vor den beiden Jaguar.

Einen ausführlichen Testbericht bringen wir am Abend.

Das Ergebnis der Vormittagssession

Zurück

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 7.