Kurzmeldungen

Daniel Abt segelt im Audi e-tron Cup

Timo Pape

Timo Pape

Segel-Premiere für Daniel Abt: Der deutsche Formel-E-Pilot hat zum ersten Mal die Kieler Woche besucht und dabei sein Debüt im sogenannten Audi e-tron Cup erlebt. Unter anderem zusammen mit Le-Mans-Rekordsieger Tom Kristensen im Team trat er in einem der sieben Meter langen J/70-Boote gegen weitere Sportler, Moderatoren oder Models an. Wichtiger als der dritte Platz bei der Regatta auf der Kieler Förde war der Spaß.

"Ich glaube zwar nicht, dass aus mir noch mal ein richtig guter Segler wird, aber dieser Ausflug in eine völlig neue Welt hat riesigen Spaß gemacht. Ich fühle mich auf Asphalt und mit vier Rädern aber deutlich wohler," sagt Abt. Schon in drei Wochen wird es für den Audi-Werksfahrer wieder ernst: Mit seinem Team Audi Sport ABT Schaeffler startet er beim Saisonfinale der Formel E in New York (14. und 15. Juli).

Zurück

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 9.