Kurzmeldungen

Details zum Dragon-Auto veröffentlicht

Timo Pape

Timo Pape

Faraday Future Dragon Racing hat detaillierte Informationen über sein aktuelles Formel-E-Auto "Polarity" veröffentlicht. Der Elektrobolide mit Penske-Antriebsstrang "701-EV" bewegt sich laut 'DigitalTrends.com' nahezu am Minimalgewicht der dritten Saison (880 Kilogramm). Interessant ist die Höchstgeschwindigkeit: Zwar ist die Formel E vom Reglement her bei 225 km/h abgeregelt, theoretisch könnte Dragon aber schneller fahren. Ein komplettes Auto hat einen materiellen Wert von umgerechnet rund 330.000 Euro. Bei vier Rennwagen in der Box ergibt das eine Summe von 1,32 Millionen Euro allein für die Autos.

Die Leistung wird von einem Permanentmagnet-Motor über ein zweigängiges Getriebe an Michelins Einheitsreifen Pilot Sport EV2 übertragen. Die Vorderradaufhängung besteht aus zwei Querlenkern, einer Pushrod und Drehstäben. Während an der hinteren Aufhängung Schraubenfedern an den Drehstäben angebracht sind, unterstützen diese an der Vorderachse die Dämpfer.

Faraday Future Dragon Racing im Detail

Preis pro Auto: ca. 330.000 Euro (ca. 350.000 US-Dollar)

Gewicht: 880,01 kg (1.940,1 Pfund)

Beschleunigung von 0 auf 100 km/h: 2,95 Sek

Maximale Geschwindigkeit: 241,4 km/h (150 mph)

Maximale Leistung: 200 kW

Maximale Rekuperation: 150 kW

Reifen: Michelin Pilot Sport EV2 (Standard)

Zurück

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 3.
Advertisement