Kurzmeldungen

DS Techeetah: Partnerschaft für Raubkatzen

Timo Pape

Timo Pape

Das Formel-E-Team DS Techeetah hat am Montag eine neue Partnerschaft mit The Big Cat Sanctuary (BCS) bekanntgegeben. Die Stiftung aus dem britischen Kent setzt sich weltweit für den Schutz und die Erhaltung von Wildkatzen ein.

"Wir sind unglaublich stolz, mit The Big Cat Sanctuary zu partnern", sagt Keith Smout, Chief Commercial Officer bei DS Techeetah. "Das ist nicht nur eine gute Gelegenheit, um Aufmerksamkeit und Spenden für das Projekt zu erwirken. Es zeigt auch, warum wir in der Formel E fahren: DS Techeetah trägt seinen Teil dazu bei, den Klimawandel zu bekämpfen, indem wir Elektroautos entwickeln und Innovationen für die Automobilindustrie vorantreiben."

Als Teil der Partnerschaft übernimmt das Formel-E-Team die Adoption eines Geparden-Jungtiers namens Willow und wird einen gewissen Prozentsatz seiner Marketing-Einnahmen an The BCS spenden.

Zurück

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 3.
Advertisement