Kurzmeldungen

"Electrify the City": Sebastien Buemis Nachtfahrt durch Manchester im Video

Tobias Wirtz

Tobias Wirtz

Nissan hat Sebastien Buemi am Steuer eines speziell modifizierten Formel-E-Rennwagens die nächtlichen Straßen von Manchester beleuchten lassen. In dem Film mit dem Titel "Electrify the City", in dem auch Pep Guardiola, Trainer der Fußballmannschaft von Manchester City, einen Nissan Ariya pilotiert, sollen "der Nervenkitzel und die Spannung" des Fahrens eines Elektroautos demonstriert werden.

Das 60-sekündige Video zeigt, wie Buemi einen Formel-E-Rennwagen durch Manchester steuert. Gemeinsam mit Guardiola, der am Lenkrad eines Nissan Ariya sitzt, fährt er zum Etihad-Stadion des englischen Premier-League-Clubs Manchester City. Buemis Auto ist dabei mit einer elektrolumineszierenden Farbe überzogen, die durch spezielle Sensoren in seinen Handschuhen mit Helligkeit und tanzenden Mustern auf die Aufregung des Piloten und seine dynamische Fahrweise reagiert.

"Die Elektrizität, die in unserem Körper für Aufregung sorgt, ist die gleiche Energie, die auch die Elektrofahrzeuge von Nissan antreibt", sagt Tommaso Volpe, Motorsportdirektor von Nissan. "Der Rausch, den die Fahrer durch das sofortige Beschleunigungsdrehmoment der Elektroautos verspüren, ist ein starkes Gefühl, aber auch ein sehr persönliches."

"Mit diesem Stunt wollten wir die elektrisierenden Emotionen auf eine neue und aufregende Weise visuell darstellen", so Volpe weiter. "Im Film kann man sehen, dass Seb, unser Formel-E-Fahrer, seine dynamische Fahrt durch Manchester sehr genossen hat."

"Es hat sehr viel Spaß gemacht, mit meinem Formel-E-Rennwagen am Stunt von 'Electrify the City' teilzunehmen", bestätigt Buemi. "Wenn ich für Nissan in der Formel E um die Welt fahre, erlebe ich natürlich sehr starke Emotionen. Doch abseits des Renngeschehens konnte ich mich bei den Dreharbeiten mehr auf meine Gefühle konzentrieren, während ich durch die Straßen der Stadt fuhr. Zu sehen, wie meine Emotionen und meine Aufregung das Auto zum Leuchten bringen, war sehr cool."

"Electrify the City" - Sebastien Buemis Fahrt durch Manchester

Zurück

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 6.
Advertisement