Kurzmeldungen

Eurosport überträgt Pure ETCR im TV

Svenja König

Svenja König

Der Free-TV-Sender Eurosport überträgt die Rennen der neuen elektrischen Tourenwagenserie Pure ETCR auf seinen Kanälen. Die Elektroserie teilte am Mittwoch mit, dass sie eine Partnerschaft mit der Eurosport-Konzernmutter Discovery abgeschlossen habe und die Rennen so in 75 Ländern weltweit übertragen würden.

"Motorsportfans bekommen durch diese Partnerschaft nun TV-Übertragungen in Top-Qualität und können so eine aufregende Saison verfolgen. Eine Mischung aus traditionellen TV-Übertragungen und digitalen Streaming-Angeboten, insbesondere über discovery+, wird uns insbesondere international zu mehr Fans, Teilnehmern und Interessenten verhelfen", sagt Francois Ribeiro, Leiter von Eurosport Events.

Die Rennen werden je nach Sendeprogramm im Fernsehen bei Eurosport 1 oder Eurosport 2 laufen. Außerdem sollten die Rennen auch bei den digitalen Zusatzangeboten des Konzerns - dem Eurosport Player und discovery+ - zu sehen sein. Dass Eurosport die Rennen überträgt, ist keine Überraschung, denn Eurosport Events ist Promoter der neuen Rennserie. Erfahrung mit elektrischem Motorsport hat der Sender zuhauf, übertrug er doch die Formel-E-Saisons 2 bis 6 in Deutschland.

Zurück

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 6.
Advertisement