Kurzmeldungen

Felix da Costa: Weitere Einsätze im GT-Sport

Timo Pape

Timo Pape

BMW-Werksfahrer Antonio Felix da Costa erhält in der Saison 2017 weitere Einsätze im BMW M6 GT3. Nachdem er bereits für ROWE Racing an den Testfahrten für die Blancpain GT Series teilgenommen hat und zum Aufgebot der BMW-Fahrer für die 24 Stunden auf dem Nürburgring gehört, wird Felix da Costa auch für das BMW-Team Teo Martin bei ausgewählten Rennen der International GT Open an den Start gehen.

Er teilt sich zum ersten Mal beim Saisonauftakt in Estoril am 29. und 30. April das Cockpit des BMW M6 GT3 mit Lourenco Beirao. Im weiteren Saisonverlauf werden sich Felix da Costa und der ehemalige Formel-1-Fahrer Tiago Monteiro - sein langjähriger Manager - an der Seite von Beirao abwechseln.

Zurück

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 9.
Advertisement