Kurzmeldungen

Formel-E-Adventskalender: Türchen 4

Timo Pape

Timo Pape

Im vierten Türchen unseres Formel-E-Adventskalenders zeigen wir euch eine Aufnahme vom ersten deutschen ePrix in Berlin 2015. In Tempelhof feierte die Formel E am 23. Mai Deutschland-Premiere. 20.000 Zuschauer pilgerten zum ehemaligen Berliner Flughafen, um die Elektrorennserie hautnah mitzuerleben. Ein voller Erfolg.

In der Box von Virgin Racing herrschte bereits im Vorfeld des Rennens Freude. Nicht nur Sam Bird fieberte dem Berlin ePrix entgegen, besonders seine Mechaniker waren zu Späßen aufgelegt. Besonders der Kollege hinten links scheint sich über das spontane Fotoshooting gefreut zu haben. Schon in Premierensaison saß der Formel E der Schalk im Nacken...

Zurück

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 2.