Kurzmeldungen

Formel-E-CEO Reigle strukturiert Personal um

Timo Pape

Timo Pape

Der neue Formel-E-Geschäftsführer Jamie Reigle, der nun seit einigen Monaten im Amt ist, hat im Dezember mit einer personellen Umstrukturierung begonnen. In diesem Zuge mussten zwei hochrangige Manager die Formula E Holdings verlassen: Yanni Andreopoulos, bisheriger Commercial Director, sowie Jerome Hiquet, seines Zeichens Chief Marketing Officer, sind nach Informationen von 'e-racing365' nicht mehr mit an Bord.

Um seine Vision für die Formel E umsetzen zu können, soll Reigle zunächst eine Phase der Konsolidierung einleiten, um anschließend in gewissen Bereichen weiter wachsen zu können. Das Unternehmen soll sich nun im neuen Jahr nach potenziellen Nachfolgern für Andreopoulos und Hiquet umsehen, heißt es.

Zurück

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 7.
Advertisement