Kurzmeldungen

Formel E: DMAX übertragt Sonntag NICHT live

Timo Pape

Timo Pape

Wie wir am Samstagabend erfahren haben, wird Fernsehsender DMAX das zweite Formel-E-Rennen von New York am Sonntag nun doch NICHT live übertragen. Der Sender bleibt damit bei der ursprünglichen Sendezeit und zeigt lediglich ein "Re-Live" des Rennens ab 22 Uhr.

Der Sonntagslauf des New York ePrix war vor etwas mehr als zwei Wochen um drei Stunden vorverlegt worden. Rennstart ist somit schon um 19 Uhr deutscher Zeit, nicht wie einst geplant (und am Samstag) um 22 Uhr. Seit der Übernahme der Formel-E-Rechte von Sky zum Start der zweiten Saison (2015) ist New York demnach das erste Rennen, das nicht im deutschen Free-TV zu sehen ist.

Es gibt immerhin zwei Möglichkeiten, den ePrix in Echtzeit zu sehen, von denen eine kostenlos ist: Es wird möglich sein, das Rennen live über Facebook zu sehen. Besuche dazu einfach um 19 Uhr die Facebook-Seite von Eurosport. Die zweite Möglichkeit ist der kostenpflichtige Eurosport Player.

Wir bedauern die Entscheidung von DMAX sehr, aber immerhin gibt es den Facebook-Stream. Alternativ können wir wie immer unseren Live-Ticker ab 19 Uhr anbieten.

Zurück

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 3.
Advertisement